Kim Kardashians Qualitäten als Mutter stehen in diesen Tagen sehr in Frage. Die Frau von Kanye West könnte, Informationen von "Celeb Dirty Laundry" zufolge, wohl ein paar Nachhilfestunden in Sachen Erziehung benötigen. Scheinbar stelle ihre kleine Tochter North West für den Star aus "Keeping Up With The Kardashians" neben Schmuck und Luxushandtaschen nur ein weiteres Accessoire dar, mit dem sich #Kim Kardashian nur allzu gerne in der Öffentlichkeit schmückt. Erst kürzlich verkündeten der Reality-Star und Kanye West, dass sie ein zweites Baby erwarten. Vielleicht sollten beide vor der Geburt nochmal ein paar Erziehungsratgeber lesen.

Hat Kim Kardashian keine Mutter-Qualitäten?

Das "Star"-Magazin bezweifelt in seiner aktuellen Ausgabe die Qualitäten von Kim Kardashian als Mutter eines Kleinkindes.

Werbung
Werbung

Genauso wie die Frau von Kanye West steht auch die kleine North West in ihrem jungen Alter bereits im Fokus der Öffentlichkeit. Kim Kardashian setzt ihr kleines Mädchen auch stets PR-wirksam ein, wo Kameras in der Nähe sind. Das "Star"-Magazin kritisiert, dass der Reality-Star seine Tochter damit mehr wie ein Accessoire und weniger wie eine kleine Tochter im Alter von zwei Jahren behandelt. Die Tochter von Kim Kardashian und Kanye West ist stets in teuerste Designer-Klamotten gehüllt. Auch soll sie bereits ihr eigenes Set Schminkpinsel besitzen und von ihrer Mutter mit Lippenstift und Rouge geschminkt werden. Da Kim selbst regelmäßige Besucherin der angesagten Fashion-Shows ist, ist natürlich auch ihre kleine Tochter stets mit dabei. Ob das ein ideales Umfeld für ein kleines Mädchen ist, die in ihrem Alter noch nicht mal für drei Minuten still sitzen kann?

Kim Kardashian zerrt ihre Tochter in die Öffentlichkeit

Das "Star"-Magazin kritisiert weiterhin, dass Kim Kardashian North West zu wenig vor der Öffentlichkeit schütze.

Werbung

Ganz im Gegenteil, denn der Reality-Star sorgt selbst dafür, dass sich überall Kameras befinden, wo sie mit ihrer Tochter auftritt. Obwohl Kanye West und Kim Kardashian angeblich über ein Jahr versuchten, ein zweites Kind zu zeugen und ihr größter Traum eine große Familie ist, scheint der Reality-Star abseits der Kameras andere Prioritäten zu setzen. Wenn die Kameras aus sind, seien Wellness-, Fitness- und Beauty-Termine wichtiger als ihre eigene Tochter. Dann wollen wir mal hoffen, dass sich Kim die Kritik über sie zu Herzen nimmt!

Bildquelle: Kim Kardashian West - Instagram.com.