Deutschlands süße ESC-Gewinnerin von 2010, Lena Meyer-Landrut, hat jetzt ihren eigenen YouTube-Kanal. Auf "HelloLeni" gibt sie Privates preis und zeigt sich natürlich wie immer.

Erst seit Mitte Juni können wir Lenas Videos auf YouTube betrachten und Eindrücke aus dem privaten Leben der Künstlerin aufschnappen. Die Sängerin von "Traffic Light" veröffentlichte gerade die ersten beiden Videos auf "HelloLeni". Auf einer Handyaufnahme begrüßt sie ihre Fans und preist ihren neuen YouTube-Channel auf sympathische Weise an. Das zweite Video zeigt sie vor einem Auftritt in der ProSieben-Show "Circus Halli Galli" mit den Moderatoren Joko und Klaas. Besonders cool, dass sie ihre eigene #Musik als Hintergrundmusik nehmen kann!

Die Sängerin hat immer noch Lampenfieber

Obwohl sie mittlerweile genug Erfahrung mit Auftritten habe, kämpfe sie immer noch mit Lampenfieber, verrät Lena. Da unterscheidet sie sich nicht besonders von anderen Größen des Showbusiness. Selbst nach hunderten Live-Auftritten zittern manchen alten Hasen noch die Knie. Den ganzen Tag über wird sich in Berlin von der Kamera begleitet. Erst präsentiert sie sich ungeschminkt, später wird sie von einer Stylistin richtig schön in Szene gesetzt. Dass die hübsche Lena wandlungsfähig ist, wissen wir ja schon lange. Jetzt hat sie gelernt, noch mehr aus ihrem Typ zu machen und unterstreicht gleichzeitig ihren mädchenhaften Charme. Beim Catering kostet sie vom verführerischen Sushi und verbringt die Zeit vor der Sendung entspannt in der Garderobe.

Erfolg als Videokünstlerin auf YouTube?

Wie erfolgreich ihr eigener YouTube-Channel letztendlich sein wird, bleibt abzuwarten. Manch ein YouTube-Star ist quasi aus dem Nichts in den Olymp der beliebtesten Videodarsteller bzw. Produzenten aufgestiegen. Bianca Heinicke ist die bekannteste YouTuberin Deutschlands und mit ihrem Channel „Bibi Beauty Palace“ präsent. Nach einer ganz normalen Kindheit startete die Kölnerin 2012 ihren Beauty-Channel. Der war so erfolgreich, dass sie ihr Studium der Sozialwissenschaften vorerst pausiert. Ihre Themen sind #Mode und Kosmetik. Was mit einem einfachen Flechtfrisurentipp begann, ist heute eine der bekanntesten Plattformen im Bereich Mode und Beauty. Biancas YouTube-Kanal hat über 200.000 Abonnenten.

Von dieser beeindruckenden Zahl sind die knapp 19.000 Abonnenten von Lena zwar noch entfernt, aber das könnte sicher bald ändern. Die Zahl ihrer Abonnenten hat sich in zwei Tagen bereits um 5.000 erhöht. Zudem durfte die Sängerin beim Web-Video-Award 2015 als Laudatorin auftreten. Vielleicht ist das ja auch ein gutes Omen.

Bild: Lena Meyer-Landrut at the Echo music award 2013 - von Avda. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons