Bill Murray ist immer für eine skurrile Rolle gut. In der neuen Komödie „Rock The Kasbah“ spielt der Schauspieler einen Alt-Hippie, der sich als abgehalfteter Musikmanager Richie Lanz mit seiner einzigen Klientin  auf den Weg nach Afghanistan macht, um dort die stationierten US-Truppen zu bespaßen.

Was passiert? 

Doch durch einen dummen Zufall steht er plötzlich ohne Pass, Klient und Geld da. Bis er eine junge Frau kennenlernt, die unbedingt an der Show "Afghan Star“ teilnehmen will - einem Pendant zur seit Jahren erfolgreich laufenden Castingshow "American Idol". Auf seinem Weg nach Hause freundet er sich trotz aller Widrigkeiten  mit der sympathischen und ihm wohlwollenden Frau an und lässt sich von ihrer Stimme überzeugen. Er beginnt alles dafür zu tun, um ihr Talent zu fördern und ihren Traum vom Leben als Superstar zu verwirklichen.

Im ersten Trailer zur Komödie lässt Bill Murray dabei ordentlich sein Rock'N'Roll-Lifestyle raus und beweist seine Gesangskünste u.a. als Performer des Deep-Purple-Klassikers „Smoke On The Water“.

 Starbesetzung

Neben Bill Murray geben sich aber auch noch andere Hollywood-Größen die Klinke in die Hand. So sind neben ihm auch Action-Held Bruce Willis, Zoey Deschanel und Kate Hudson zu sehen. Aber auch Regie-Veteran Barry Levinson ist ein alter Hase im Filmgeschäft.

So wurde Barry Levinson vor allem durch seinen im Jahr 1989 veröffentlichten Film "Rain Man" mit Dustin Hoffman und Tom Cruise berühmt, für den er einen Oscar für die "Beste Regie" sowie einen Silbernen Bären in der Kategorie "Bester Film" auf der Berlinale erhielt. Im #Kino soll "Rock The Kasbah" am 03. Dezember 2015 starten.

Bill Murray hatte zuletzt in der Independent-Komödie "St. Vincent" brilliert.

Werbung
Werbung

Darin hatte er einen cholerischen, unangepassten, alkoholisierten Vietnam-Kriegsveteran gespielt, der von seiner alleinerziehenden Nachbarin angeheuert wird, um nach der Schule auf ihren zwölfjährigen Sohn aufzupassen. Das ungleiche Paar beginnst sich schon bald gegenseitig zu helfen mit der so verhassten Umwelt zurechtzukommen. Für seine Rolle war Bill Murray für einen Golden Globe nominiert gewesen. 

Fotocredit: Kinoposter "Rock The Kasbah" / The Weinstein Company