Es gibt vorerst zwei neue Einzüge in Newtopia, diese sind zwar noch keine waschechten Pioniere, sind aber vorerst Gäste auf Probe. Patrick und Klaas heißen die beiden Newtopia-Neuzugänge und sind vorerst nur für 24 Stunden dort, danach müssen sie und die Pioniere entscheiden, ob die beiden zu Monatsbeginn, am 1. Juli, einziehen sollen: "Wir brauchen ja erstmal 24 Stunden Bedenkzeit, ihr müsst ja auch schauen, ob ihr mit uns klarkommt.", erklärt Newtopia-Neuzugang Patrick den anderen Pionieren.

Sollen weitere Auszüge aus Newtopia verhindert werden?

Die derzeitigen Newtopia-Pioniere hatten in einer spontanen Aktion einen Aufruf gestartet, gaben allerdings an, dass sie sich die Bewerber zunächst einmal selbst anschauen wollen würden.

Werbung
Werbung

Dass die Produktionsfirma ihren Wunsch nun wirklich zur Kenntnis nahm, damit hätten die Newtopia-Pioniere allerdings nicht unbedingt gerechnet. Durch das "Beschnuppern" soll wohl verhindert werden, dass es erneut zu einem vorschnellen Auszug eines Newtopia-Pioniers kommt, so wie es bei der frisch eingezogenen Melanie der Fall war, die kurze Zeit nach ihrem Einzug bereits wieder das Weite suchte. Das Projekt als solches soll sie sich von Anfang an ganz anders vorgestellt haben, das können die beiden potenziellen Neupioniere bei Newtopia, Patrick und Klaas, jetzt erst einmal auf sich wirken lassen, sicherlich keine schlechte Überlegung.

Wer sind die potenziellen Newtopia-Neuzugänge?

Klaas, einer der potenziellen Newtopia-Pioniere ist 43 Jahre alt und verheiratet. Er kommt aus der Pfalz und ist gelernter Schreiner.

Werbung

Patrick ist ebenfalls handwerklich begabt. Er ist 42 Jahre alt und selbstständiger Handwerker, zur Freude der weiblichen Newtopia-Fans ist der Mann mit den schönen Augen noch Single. In Newtopia gibt es also wohl wieder zwei Männer, die ordentlich anpacken können. Handwerklich begabt sind beide, vielleicht ein guter Motivationsschub für das Projekt, dessen Bedeutung zwischenzeitig dank des vielen Aufruhrs ein wenig aus dem Fokus gerückt war.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Beschnuppern erfolgreich verlaufen wird, damit sich Newtopia wieder ein wenig füllt.

Bild: Newtopia Livestream. #Fernsehen