"Ach du Scheiße", schreibt da einer auf Twitter. "Bei so einer Serie spielt die mit", geht es weiter. Und Bemerkungen wie "Haben die keine arbeitslosen anderen Schauspielerinnen?", waren da noch freundlich. Tanja Tischewitsch übernimmt ab August eine Rolle in der Vorabendserie "Alles was zählt" auf RTL. Und in den Netzwerken macht man sie dafür rund. Egal, Tanja ist stark. Wer die Tischewitsch ist? Sie reiht sich auf den ersten Blick in die unzähligen Ex-Kandidaten von Bachelor oder DSDS ein. Die 25-Jährige war unter den Top 33 bei DSDS 2014. Da ist man schon berühmt bei RTL. Aber ab dieser Stelle wird alles anders, denn Tanja hat das Zeug, tatsächlich ein richtiger Star zu werden. 



Tanja Tischewitzsch hat RTL das #Dschungelcamp gerettet



Tanja setzt auf den ersten Blick Oberweite, Charme und eine Portion Naivität ein, um das Reality- und Trash-TV unterhaltsamer zu machen.

Werbung
Werbung

Und auch Jurymitglied Kay One, der Rapper mit dem Harem an Frauen, hatte sie 2014 bei "Deutschland sucht den Superstar" in den Recall weiter gelassen, weil sie geil aussieht und sein Sexsymbol sei. Aber sie hat was aus dem Recall gemacht. Nämlich sich professionell verkauft. Ergebnis: Sie bleibt bis heute aktiv auf den Bildschirm. Aber wissen Sie, ab wann die Tischewitsch meine Heldin wurde? Als sie als einzigste Kandidatin, die teuerste RTL-Sendung gerettet hatte. Was war denn das bitte 2015 für ein schnarch-langweiliges Dschungelcamp? Tanja aber war da, hat alles geschluckt, kein Ekel vor Viehzeug gehabt und nie gejammert im Camp. Und sie hat die Zuschauerherzen im Sturm erobert. Es gibt ja Ex-Dschungeleinwohner, die wollen zurück nach Australien. Tanja nicht. Sie macht Karriere.

Werbung





Tanja interviewt besser bei RTL als Frauke Ludowig



Denn nach dem Dschungel kam DSDS 2015. Tanja war lieber in Ischgl als Backstage-Moderatorin und hatte bei der ersten Eventshow die Interviews geführt. Und die waren abwechslungsreicher, als die von Promiexpertin Frauke Ludowig von RTL. Tanja hat einfach diese Naivität, wirkt etwas unbeholfen, was aber lustig ist. Ihre vorlaute Klappe, der man nicht wirklich böse sein kann, tut ihr übriges. Also ich schaue mir lieber drei Stunden Backstage Tanja in Ischgl an, als 5 Minuten Dieter Bohlen. Das Mädel hat einfach was drauf und erreicht vor allem die jungen Zuschauer eher, als der Poptitan und Castingopa Dieter. "Es war immer mein größter Wunsch Schauspielerin und Moderatorin zu werden", sagt Tanja. Beides hat jetzt geklappt.



Mit einem One Night Stand steigt sie in RTL-Soap "Alles was zählt" ein



Denn neben den ganzen Moderationen, übernimmt sie demnächst die Rolle der Tina Gouverneur bei "Alles was zählt". Tanjas Rolle hat in der Serie einen One Night Stand mit der Figur Christoph Lukowski.

Werbung

Der Glückspilz. Jedenfalls spielt Tanja in der Serie dann für viele Folgen eine Fitness-Trainerin namens Tina. Und die Rolle der Tina passt zu Tanja Tischewitsch. Weil diese Figur Tina in der Serie auch sportlich und sexy ist, ein wenig naiv dazu, schnell redet und das Herz am rechten Fleck hat. Eben genau wie Tanja Tischewitsch. "Trotzdem habe ich seit einiger Zeit professionellen Schauspielunterricht", sagt Tanja. "So will ich mich perfekt auf den Dreh vorbereiten." Die Dreharbeiten werden am 18.06.2015 starten.



Tanja Tischewitsch ist ab Folge 2249 (beginnt ab 26. August 2015), täglich in der Serie "Alles was zählt", ab 19.05 Uhr auf RTL zu sehen. #Fernsehserien