Kehrt Zayn Malik nach seinem Ausstieg etwa wieder zur Boyband One Direction zurück? Nach neuesten Spekulationen über eine mögliche Wiedervereinigung ihrer Boyband sind die Fans der vier Jungs in heller Aufruhr. Gerüchte über die Gruppe gab es in den letzten Monaten viele. Es war sogar bereits von Trennung die Rede. Was steckt dieses Mal hinter den Gerüchten? "HollywoodLife" kennt die Hintergründe.

Ist die Boyband One Direction etwa bald wieder komplett? Spekulationen über eine Rückkehr Zayn Maliks

Es ist die Frage, die sich in diesen Tagen alle Fans der Boyband One Direction stellen: Plant Zayn Malik etwa seinen Wiedereinstieg in die Band? Nachdem Anhänger der vier Jungs einige Veränderungen auf der Homepage und der Facebook-Seite von One Direction bemerkten, machten sich schnell Spekulationen über eine große Wiedervereinigung breit.

Werbung
Werbung

Ein Insider soll "HollywoodLife" verraten haben, dass Zayn Malik über die neuesten Gerüchte um seine Person weniger erfreut sein soll. Die ewigen Spekulationen über ihn und die Boyband nerven ihn. Er hatte schließlich einen guten Grund, die Band zu verlassen und daher möchte er nicht ständig damit in Verbindung gebracht werden. Er verfolge nun eigene berufliche Ziele und mit One Direction hätten diese nichts mehr zu tun.

Die Gerüchteküche brodelt - wie geht es mit Zayn Malik weiter?

So schnell entstehen Gerüchte: Nachdem auf der Homepage der vier Jungs plötzlich wieder die Biografie von Zayn Malik zu finden war und auf der Facebook-Seite die schon ein paar Monate alte Mitteilung über seinen Ausstieg aus der Band verschwand, spekulierten Anhänger der Band, Zayn Malik kehre zurück zu One Direction.

Werbung

Tatsächlich arbeitet Zayn Malik derzeit hart an seinem Solo-Album, ein Einstieg in die Band ist nicht geplant. "HollywoodLife" erfuhr von einem Insider, dass der Musiker derzeit unter enormer Stressbelastung stehen soll: "Seine Familie und Freunde sind ein wenig besorgt, dass er sich möglicherweise zu sehr unter Druck setzt. Sein mentaler Zusammenbruch und der Stress, unter dem er stets stand, waren arbeitsbedingt. Ihm wurde empfohlen, eine längere Pause einzulegen und weniger hart zu arbeiten". Das klingt nach einem bösen Teufelskreis. Hoffentlich verausgabt sich Zayn Malik nun nicht auch auf seinen Solo-Pfaden.

Bildquelle: One Direction - facebook.com.

#Musik #Hollywood