In Portugal sucht Bachelorette Alisa ihre große Liebe. 20 verschiedene Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten, versuchen ihr Herz für sich zu gewinnen. In der pompösen Villa bekommen die Männer die erste Sprachnachricht von der bis dato noch unbekannten Bachelorette und sind ganz aufgeregt. Mit ihrer sympathischen Stimme kann sie die Männer gleich begeistern, die ersten Spekulationen unter den Kandidaten beginnen, wie sie wohl aussehen mag, wie alt sie ist und wo sie wohl herkommen mag.

Deniz verursacht den ersten Ärger unter den Bachelorette-Kandidaten

Bei der Zimmeraufteilung kommt es bereits zu ersten Zankereien, Bachelorette-Kandidat Deniz macht durch direkte Ansagen auf sich aufmerksam: "Wenn ich etwas haben möchte, dann nehme ich mir das auch.", gibt er selbstbewusst von sich. Dieses egoistische Verhalten wird sicherlich noch starke Wellen nach sich ziehen, schließlich sind 20 unterschiedliche Männer unter einem Dach eine explosive Mischung. Die Männer bereiteten sich schließlich nicht nur mit Styling und dem perfekten Outfit, sondern selbst mit Maniküre auf die erste Nacht der Rosen und die schöne Bachelorette vor.

Diese Bachelorette-Kandidaten überzeugten Alisa und bekamen eine Rose

Florian (27) und Philipp (27) waren die Ersten, die vor der schönen Bachelorette aus dem Auto stiegen, sie war gleich beeindruckt von Florians durchdringenden hellen Augen. Der durchtrainierte Blondschopf Philipp fand gleich bei der Begrüßung eine Gemeinsamkeit mit Alisa, beide kommen aus Berlin, ob das wohl ein Vorteil für ihn sein wird?

Jörg (29) und Patrick (24) waren die Nächsten. Der schlanke Jörg schloss die Bachelorette bei der Begrüßung gleich in seine Arme. Sie war von seinem Duft sehr angetan. Der charismatische Patrick kommt aus München, wenn das mit Alisa klappen sollte, die derzeit in Berlin wohnt, müssten sie eine Fernbeziehung führen. Doch sie äußert gleich zu Beginn schon, dass sie für den richtigen Mann auch ihren Wohnort wechseln würde. Mitten im Gespräch hat Alisa einen Blackout, ob das wohl an ihm gelegen hat?

Robbin (34) begeisterte die Bachelorette gleich mit seinem extravaganten, speziellen Outfit, einem bunten Anzug, sie hofft, dass er so ausgeflippt ist, wie er auf den ersten Blick wirkt.

Alexander verwirrt Bachelorette Alisa

Alexander (29) ist zwar ein witziger Typ, dennoch war das Begrüßungsgespräch zwischen ihm und Alisa erstmal ein wenig verhalten, beide wurden nicht gleich warm miteinander, die schöne Bachelorette hatte sogar das Gefühl, Alex wäre nicht an ihr interessiert. Obwohl sich dieser daraufhin zurückzog, suchte sie ein Einzelgespräch, und er überraschte sie mit eindeutigem Interesse. Sie bewunderte gleich seine Ehrlichkeit, denn er spielte mit offenen Karten und gestand ihr, dass er eine kleine Tochter hat.

Stefan (34) ist Beamter und wirkte auf Alisa bei der Begrüßung erst einmal eher schüchtern. Sie machte sich Gedanken, ob er sich im Endeffekt als langweilig entpuppen könnte. Im Einzelgespräch warf Stefan nur so mit Komplimenten um sich, sodass die Bachelorette ihn schlussendlich schon stoppen musste, dennoch empfand sie ihn als nett, eloquent und zuvorkommend und ihr gefällt, dass er weiß was er will. Mathias (39) hingegen fällt in der ersten Nacht der Rosen weniger auf, auch das Begrüßungsgespräch mit der Bachelorette fällt eher verhalten aus. Ein schlechtes Omen für die nächste Entscheidung?

Deniz (27) wollte Alisa bei der Begrüßung gar nicht mehr loslassen, das findet sie gleich sehr süß. Auch beim späteren Beisammensein, sucht er schnell das Gespräch mit der schönen Bachelorette. Mit seinen Astrologie-Kenntnisse wollte er sie beeindrucken und machte sie dadurch neugierig. Der markante Womanizer Gordon (32) fiel hingegen mehr durch sein schickes Outfit auf, das gefiel Alisa.

Marvin ist erst 20 Jahre alt und damit das Küken unter den Kandidaten. "20 ist schon echt krass jung, also da muss ich mal schauen.", äußerte die Bachelorette gleich zu Beginn. Doch durch seine lässige Art konnte er Alisa dennoch von sich überzeugen: "Marvin ist zuckersüß, wir haben uns sofort verstanden.".

Dennis (37) versuchte mit einem Geschenk zu punkten, er schenkte der Bachelorette einen Kompass, der ihr bei den kommenden Entscheidungen, die sie treffen muss, helfen soll. Sie fand diese Geste sehr süß und ihn auch gleich sehr sympathisch.

Der 42-jährige Katsche bleibt definitiv im Gedächtnis. Obwohl Alisa bunte Vögel mag, war sie sich zu Beginn noch nicht sicher, ob er nicht zu ausgeflippt für sie sein wird, dennoch ist sie von seinem positiven Wesen gleich eingenommen.

Ist Bachelorette-Kandidat Mario bereits Alisas Favorit?

Mario ist 24 Jahre alt und wohnt in Köln. Er und Alisa hatten ein sehr kurzes Begrüßungsgespräch, bei dem sie ihn unbeabsichtigt abwürgte. Mario stellte sich von vorneherein gleich in den Vordergrund und verärgerte dadurch die anderen Bachelorette-Kandidaten. Alisa pickte ihn dann auch noch als Ersten für ein Einzelgespräch heraus. Danach sorgte er sich auffällig bemüht um ihr Wohlergehen, auch das stieß bei den anderen Kandidaten unangenehm auf. Ihre Gemeinsamkeit: Beide haben Sport studiert. Er redet sehr gerne und viel, das gefällt ihr. Sie äußert gleich unverblümt: "Mario ist schon hot".

Kevin (24) überragt Alisa mit einer Größe von über 2 Metern um Weiten. Dennoch, oder gerade deshalb, schnappt sich die Bachelorette ihn für ein Einzelgespräch, schließlich steht sie nach eigener Aussage auf große Männer. Der volltätowierte Till (26) überzeugte Alisa weniger mit seiner Größe als eher mit seinen schönen Augen, sie findet ihn von Anfang an sehr süß.

Hakan (29) stieg als Letzter aus und brachte Alisa eine kleine Aufmerksamkeit mit, eine selbst gebastelte Rose. Alisa war hellauf begeistert von der süßen Geste des Architekten und gab ihm daher auch ihre erste Rose.

Lars (29) konnte Alisa zwar ebenfalls mit einem süßen Geschenk überraschen, aber im Endeffekt leider nicht von sich überzeugen, daher erhielt er keine Rose. Auch Daniel (24) sieht zwar gut aus, allerdings war er gleich unheimlich nervös, Alisa war total sein Typ, daher wurde er noch unsicherer, sie entschied sich schließlich gegen ihn. Von Christian (26) wusste Alisa zunächst einmal nicht ganz was sie halten sollte, weil er gleich sehr machomäßig rüberkam, damit konnte er die Bachelorette nicht von sich überzeugen und bekam daher ebenfalls keine Rose.

Bilder: Copyright RTL Stefan Gregorowius, © RTL Sendung 08.07.2015 #Fernsehen