Bianca Heinicke, die mit ihrem Youtube-Kanal Bibis Beauty Palace mittlerweile zu einer kleinen Berühmtheit wurde, steht in einem aktuellen Clip ihren Fans Rede und Antwort. Beim netten Online-Pläuschchen mit ihren Followern verrät die Youtuberin, dass sie mit ihrem Freund Julian vorhat, zum Ende des Jahres Deutschland für eine längere Zeit zu verlassen. Bedeutet das nun, die #Internet-Gemeinde muss von ihrer geliebten Youtuberin für immer Abschied nehmen? Und werden Bibi und Julian überhaupt wieder nach Deutschland zurückkommen?

Schock für die Fans von Bibis Beauty Palace: Bibi und Julian verlassen Deutschland

Bianca Heinicke hat bereits als Teenie damit begonnen, Videos für Youtube zu drehen und diese auf der Video-Plattform hochzuladen.

Werbung
Werbung

Schnell wurde sie deutschlandweit bekannt. Ein normales Leben ist für die Youtuberin heute kaum mehr möglich. Ihr Freund Julian hat mittlerweile ebenfalls seinen eigenen Kanal, auch wenn er häufig auf Bibis Beauty Palace zu sehen ist. Eigentlich wären beide heute noch an der Uni eingeschrieben, würden als normale Studenten ihren Lebensunterhalt mit Nebenjobs verdienen und hätten möglicherweise bereits das ein oder andere Auslandssemester hinter sich. So schön der Erfolg mit den kurzen Clips auch sein mag, diese Erfahrung haben beide bisher nie machen können, denn ihr Studium liegt mittlerweile auf Eis. Vielleicht ist das auch der Grund, warum Bianca Heinicke gemeinsam mit ihrem Freund Deutschland zum Ende des Jahres den Rücken kehren möchte. Doch keine Angst: Es handelt sich nur um eine Auswanderung auf Zeit und Youtube-Videos werden selbstverständlich weiterhin gedreht.

Werbung

Einmal über den großen Teich in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Nachdem sich ihre Fans von dem großen Schock erholt hatten, holt Bianca Heinicke auf ihrem Youtube-Kanal Bibis Beauty Palace weiter aus und verrät ihre Lieblingsdestinationen für die geplante Auswanderung. In ein Land, wo es warm ist, soll es gehen. Vielleicht wird es Los Angeles, wo es insbesondere zu Zeiten des deutschen Winters noch schön sonnig ist. Damit die Fans auch nicht allzu traurig sind, hat Bianca Heinicke noch ein kleines Trostpflaster: In Amerika gibt es sicherlich "mehr und andere Möglichkeiten, Videos zu produzieren" und durch neue Ideen aus Kalifornien würde der Kanal sicherlich noch interessanter. Wenn das mal keine schöne Perspektive ist!

Bildquelle: Bibis Beauty Palace - Facebook.com.