Britney Spears, Ben Affleck und Chris Brown sind wieder Single. Kaum jemand hat es kommen sehen, doch viele berühmte Promi-Paare haben sich dieses Jahr getrennt. Darunter sind viele #Hollywood-Traumpärchen, von denen man nie erwartet hätte, dass sie eines Tages vor den Scherben ihrer Beziehung stehen würden. Der dramatische Höhepunkt in der Berichterstattung über die schockierendsten Promi-Trennungen wurde mit der Scheidung zwischen Ben Affleck und Jennifer Garner erreicht. Grund genug, bereits in der Mitte des noch jungen Jahres 2015 einen Blick zurückzuwerfen und auf die Promis zu schauen, die derzeit ihren Liebeskummer auskurieren.

Es schien, als ob Britney Spears nach viel Pech in der Liebe endlich den Richtigen gefunden hätte

Nach viel Pleiten, Pech und Pannen im Leben des einstigen Teenie-Stars Britney Spears schien es, als ob die Sängerin endlich ihr Glück in ihrem Freund Charlie Ebersol gefunden hätte.

Werbung
Werbung

Nach einigen Fehlgriffen hatte Britney Spears endlich einen Mann an ihrer Seite, der nicht nur auf eigenen Beinen stand, sondern auch gut mit ihren Kindern auskam. Doch nichts ist, wie es scheint: Bereits nach acht Monaten trennte sich das Paar im vergangenen Monat. Die Trennung kam für die Fans von Britney Spears sehr überraschend. Immerhin verging kaum ein Tag, an dem die Sängerin nicht ein neues Bild von sich und ihrem Freund auf ihrem Facebook-Account veröffentlichte.

Beziehungsdrama: Sie stritten sich, bis die Polizei anrücken musste

Auch Chris Brown und seine Ex-Freundin Karrueche Tran lieferten sich dieses Jahr noch nach ihrer Trennung ein Beziehungsdrama, wie es sich normalerweise nur die besten Drehbuchautoren ausdenken würden. Nachdem Chris Brown vergeblich versucht hatte, seine Ex-Freundin zurückzugewinnen, kam es zu einem öffentlichen Streit, bei dem schließlich die Polizei einschreiten musste.

Werbung

Am Ende gab es zwar eine Aussprache an einem neutralen Ort, doch die beiden sind auch heute noch getrennt.

Ben Affleck und Jennifer Garner: Die wohl schockierendste Trennung im Jahr 2015

Nur einen Tag nach ihrem zehnten Hochzeitstag unterschrieben Ben Affleck und Jennifer Garner die Scheidungspapiere. Ihre Trennung ist nun rechtskräftig. HollywoodLife kennt die wahren Hintergründe der wohl überraschendsten Promi-Trennung des Jahres. Scheinbar vermisste Ben Affleck sein früheres Leben, welches er für seine Ex-Frau aufgegeben hatte. Für sie beendete er zahlreiche Freundschaften mit Personen, die Jennifer Garner für schlechten Umgang hielt. Die Klatschseite berichtet, dass Jennifer zahlreiche Versuche unternommen hatte, ihre Ehe zu retten. Offenbar besuchte das Hollywood-Paar sogar einen Therapeuten. Am Ende schafften Ben Affleck und Jennifer Garner es zumindest, nach zehn Jahren Ehe eine friedliche Scheidung ohne öffentlichen Rosenkrieg durchzuführen.

Bildquelle: Britney Spears - Facebook.com.