Chris Brown und Karrueche Tran wollen es nochmals miteinander probieren. Diese Meldung ist seit letzter Woche bereits bekannt. Am Samstag wurden die beiden nun erneut bei einem gemeinsamen Date gesehen. Chris Brown hat an diesem Wochenende jedoch auch Rihanna zu sich nach Hause eingeladen. Wie wird Karrueche Tran wohl darauf reagieren?

Chris Brown und Karrueche Tran wollen es nochmals miteinander probieren

Chris Brown und Karrueche Tran haben eine bewegte Vergangenheit. Seit Jahren befinden sich die beiden in einer On- und Off-Beziehung. Die neusten Berichte über ein Liebescomback werfen da zwangsläufig die Frage auf, wann die beiden verstehen werden, dass sie nicht füreinander geschaffen sind.

Werbung
Werbung

Diesmal wollen die beiden ihre Beziehung jedoch größtenteils aus der Öffentlichkeit heraushalten. Nun sind jedoch neue Details ihres letzten Treffens vom Samstag bekannt geworden. Chris Brown ließ Karrueche Tran um 19:00 Uhr mit einem Luxus-SUV abholen und hat sie am späten Abend auch wieder nach Hause gefahren. Freunde berichten, dass Karrueche Tran sich auf keinen anderen Mann einlassen kann außer auf Chris Brown. Dabei hatte sie vor einigen Wochen in einem Interview gesagt, dass sie keine Lust mehr hat, von Chris belogen und betrogen zu werden und bot ihrer ewigen Rivalin Rihanna sogar an, dass diese ihre Reste haben könne. Daher dürfte Karrueche auch nicht erfreut über die Berichte sein, dass Chris Brown Rihanna zu sich nach Hause einladen möchte.

Rihanna  wurde von Chris Brown in seine Villa eingeladen

Chris Brown hat sich vor kurzem eine neue Villa im Wert von vier Millionen US Dollar gekauft.

Werbung

Da er nach wie vor sehr viel Wert auf die Meinung von seiner Ex-Freundin Rihanna legt, würde er diese auch gerne in sein Haus einladen. Allerdings geht es bei der Einladung nicht um einen Versuch ihre Beziehung wieder aufzuwärmen, sondern vielmehr darum von Rihanna Tipps bezüglich der Einrichtung zu erhalten.

Rihanna selber hat sich jedoch noch nicht entschlossen, ob sie der Einladung nachkommen wird. Rihanna hat Angst davor, dass die Paparazzi und Klatschblätter, aufgrund ihrer früheren Beziehung, die wildesten Geschichten erfinden werden, sobald sie auf seinem Grundstück gesichtet wird. Auch wenn Rihanna davon überzeugt ist, dass Karrueche nicht die Richtige für Chris ist, möchte sie keinen neuen Streit entfachen und die Beziehung von Chris Brown und Karrueche Tran nicht zusätzlich belasten. Wir dürfen gespannt sein, wie lange diese Ruhe bei den dreien anhält.

Bild:Karrueche Tran / Instagram  #Musik #Hollywood