Es ist wohl das kultigste Musikformat der letzten Jahrzehnte – die ironischerweise vom Videoclip-Dinosaurier MTV im Jahr 1989 kreierte Konzertreihe "unplugged". Musiker und Sänger live auf der Bühne – ohne technische Hilfsmittel, ohne Verstärker, ohne Netz. #Musik pur sozusagen – ein Format, das der Musikwelt schon viele echte Highlights geben konnte. Am 3. Juli 2015 um 20:10 Uhr betritt ein weiterer deutscher Musiker die Bühne – #Cro. Das Konzert ist auch am 16. Juli 2015 um 23:35 Uhr auf PRO 7 zu sehen.

Pionier Paul McCartney

Zunächst blühte das zarte Pflänzchen MTV unplugged im Verborgenen – 1989 hatten Videoclips das Sagen.

Werbung
Werbung

Paul McCartney brachte sein „unplugged“ Konzert als erster auch auf CD heraus. Mariah Carey und vor allem das legendäre Konzert von Eric Clapton 1992 rückten das Format in den Blickpunkt der Musikbranche. Es war klar – nur starke Performer durften es wagen, sich in das „unplugged“ Scheinwerferlicht zu bewegen. Bruce Springsteen war schon vorher ein Meister der leisen Töne, für Nirvana war es Neuland. In Folge kamen auch die ganz großen Nummern nicht an MTV unplugged vorbei – Bob Dylan, Sting, Paul Simon, das grandiose Konzert der Corrs waren Meilensteine. Die Scorpions nahmen ihre Show 2013 in Athen auf, auch Miley Cyrus wagte sich 2014 auf die MTV Bühne.

Germany darf mitmachen

Mit der Regionalisierung von MTV lud man auch deutsche Ikonen ein – und ihre Konzerte waren meist ganz besondere Highlights.

Werbung

Herbert Grönemeyer, die Fantastischen Vier, die Ärzte, die Toten Hosen, Xavier Naidoo, Sportfreunde Stiller oder Udo Lindenberg zeigten, dass sie die Konkurrenz der Weltspitze nicht zu scheuen brauchen. 2013 war Max Herre dran, 2015 darf Cro zeigen, was er akustisch drauf hat.

Cro – und 22 Musiker

Das Scala-Kino in Ludwigsburg ist die Location, die Cro und 22 Musikern die entsprechende Bühne bietet, um ein akustisch intimes Konzert geben zu können. Beim Orchester wurde nicht gespart – 22 Musiker werden ihn unterstützen. Außerdem werden nach alter Tradition auch Gäste auf die Bühne geholt – Max Herre, Haftbefehl und die Orsons sind unter anderem mit dabei. Einfach genießen – am 3. Juli 2015 um 20:10 Uhr auf MTV und am 16. juli 2015 um 23:35 Uhr auf PRO7. 

Foto: barakbro, pixabay.com





#Fernsehen