RTL schraubte mal wieder an seinen Jury-Besetzungen. Nun traf es die Sendung „Das Supertalent“, deren Quoten seit Jahren bereits rückläufig sind. Die bisherige Besetzung – das Model Lena Gercke, Bruce Darnell und Guido Maria Kretschmer – wird es so nicht mehr neben #Dieter Bohlen geben.Inka Bause übernimmt das weibliche Oberhaupt. Die Dreharbeiten haben bereits im Colosseum Theater in Essen begonnen und werden dann bis zum 14. August im Musical-Theater Bremen fortgesetzt.

Inka Bause ist Fan der Sendung

Inka Bause kommt im Herbst als Ersatz für Lena Gercke und Guido Maria Kretschmer. Lena wechselt dann zum Sender ProSieben und für den Modemacher Kretschmer war der Abgang ohnehin schon besiegelt.

Werbung
Werbung

„Inka Bause ist ein absoluter Publikumsliebling“, sagte RTL gegenüber bild.de. „Als Mutter, Sängerin, Moderatorin und als Fan der Sendung bringt sie die besten Voraussetzungen mit.“ RTL kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.

Nicht nur im ZDF war Inka Bause ein Flop

Nun mal die Fakten: Zunächst einmal floppte Inka mit ihrer Talkshow Ende 2013 im ZDF. Die Aufgaben bei RTL beschränken sich auf tiefstem Niveau darauf, bei „Bauer sucht Frau“ peinliche Sätze wie „der ruhige Rheinländer wartet am Bahnhof schon ganz aufgeregt auf die zärtliche Zahnarzthelferin aus Zittau“. Ein garantierter Publikumsmagnet ist Bause damit schon lange nicht mehr. Kleine Erfolge feierte sie beim älteren Publikum, zum Beispiel in volkstümlichen Sendungen im MDR. Doch auch das erfolgreichste dritte Programm der ARD setzte Bause vor die Tür.

Werbung

Dieter Bohlen seit 2002 bei RTL

Das Problem sind auch weniger die Besetzungen um Dieter Bohlen herum, sondern Bohlen an sich. Seit 2002 steht der 61-Jährige bei RTL unter Vertrag. Und ohne Frage hatte er die Castingshows erst salonfähig gemacht. Quotenerfolge von weit über 10 Millionen Zuschauer waren durch Dieter drin. Aber das war eben vor über 13 Jahren. Nach wie vor glaubt RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger noch daran, dass nur Dieter Bohlen die ideale Besetzung solcher Formate sein kann. Doch selbst die Mutter aller Castingshows - „Deutschland sucht den Superstar“ - legte unter Bohlens Führung, seit der 10. Staffel, inzwischen eine Quotentalfahrt hin.

Thomas Gottschalk vs. Inka Bause

Es bleibt daher zu bezweifeln, dass Inka Bause die verloren gegangenen Supertalent-Zuschauer zurück holen kann. Das schafften nicht mal mehr berühmtere Leute. Thomas Gottschalk war auch schon in der Supertalent-Jury. Gottschalk und Bohlen harmonierten überhaupt nicht miteinander. Die Staffel im Jahr 2012 war trotz ihrer prominenten Juroren ein Quotendesaster.

Werbung

Und das, obwohl mit Gottschalk endlich einmal jemand kam, der Dieter Bohlen Kontra gegeben hatte. Wenn das schon weniger Menschen sehen wollten, dürfte Inka Bause als Neuzugang kaum einen positiven Effekt für die RTL-Show bringen.

Karten für die Aufzeichnungen in Essen und Bremen bekommt man unter: 0221 / 99551444 (Mo-Fr. 10.00 bis 19.00 Uhr).

Diese RTL-Themen könnten auch interessant sein:

"Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" Tag 1 

"Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" Tag 2

"Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" Tag 3 #Fernsehen