Nicht schlecht! Wenn Maisie Williams austeilt, dann wirklich ordentlich. Schockierte sie vor kurzem noch alle Jon Snow Fans mit der Aussage, dass Kit Harington endgültig tot sei, ist jetzt anscheinend #Justin Bieber dran.

Als Reaktion auf Biebers nackten Hintern auf Instagram, rät Maisie Williams, Justin Bieber sich zu schämen

Wie "hollywoodgossip" berichtet, hat der "Game of Thrones"-Star Maisie Williams alias Arya Stark, Justin Bieber geraten, sich zu schämen. Grund für die Frontalattacke ist ein Foto von Biebers nacktem Hintern auf Instagram. Während Bieber-Fans weltweit über diese Offenbarung begeistert waren, hat Williams so ihre eigene Meinung darüber, wie sich ein Prominenter in der Öffentlichkeit zu verhalten hat und diese Meinung macht sie in einem Interview mit dem "People"-Magazin auch lautstark kund.

Werbung
Werbung

Justin Bieber sollte mehr an seine jungen Fans denken und rücksichtsvoller sein

Am meisten scheint den "Game of Thrones"-Star zu stören, dass es Bieber an Rücksicht zu fehlen scheint. Er sollte sich, laut Williams, bewusst sein, dass seine Fans wirklich jung sind und sich auch dementsprechend rücksichtsvoll verhalten. Seinen Hintern auf Instagram zu posten, fällt sicher nicht darunter. So sehr Williams in der Sache auch Recht haben dürfte, mit ihrer Meinung steht sie bei den weiblichen Fans von Justin Bieber mit Sicherheit alleine da.

Macht Maisie Williams alias Arya Stark auch außerhalb von "Game of Thrones" einen Entwicklungsprozess durch?

Interessant ist es aber auch, wie sehr sich Williams in der letzten Zeit verändert hat. Wie sie in diversen Interviews zugibt, scheint ihr Filmcharakter Arya Stark, momentan unter einer Krise zu leiden.

Werbung

Als Jugendliche macht sie in "Game of Thrones" gerade eine schwierige Entwicklung durch und muss dauernd ihre Persönlichkeit ändern, um in der knallharten Filmwelt zu überleben.

Ist es möglich, dass Williams auch in ihrem realen Leben, momentan einen Entwicklungsprozess durchmacht? Während der letzten Staffeln des US-Serienhits "Game of Thrones" ist Williams eher als zurückhaltende Persönlichkeit bekannt. Jetzt dürfte sie aber auf Angriff übergehen, denn ihre Meinungen und Statements werden pointierter und selbstbewusster. Bleibt abzuwarten, mit was uns Maisie Williams in der sechsten Staffel von "GoT" als nächstes überrascht.

Foto: Gage Skidmore - CC-BY-SA 2.0 - flickr.com #Fernsehserien