Die neunte Ausgabe von „Immer wieder sonntags“ 2015 steht am 26. Juli um 10:03 Uhr am Programm vom Ersten. Es gibt wieder einmal die Möglichkeit eine Legende der 60er und 70er Jahre zu treffen – Hein Simons wird am 12. August 2015 sechzig Jahre alt. Der wohl größte Kinderstar aller Zeiten in Mitteleuropa hat noch immer viele Fans. Einige seiner Titel sind bereits Kult, obwohl er in seinen besten Jahren heiße Verehrer, aber auch Gegner hatte. Heute sieht man das aber nicht mehr so eng. Weitere Gäste bei Stefan Mross sind u.a. Anna-Maria Kaufmann, Markus Becker und Tom Astor.

Der goldene Schuss

Einst schrieb man noch „Der goldene Schuß“ - neudeutsch schreibt man „Der goldene Schuss“.

Werbung
Werbung

Viel hat sich verändert seit 1967. In diesem Jahr sang Heintje einen alten „Evergreen“ in einer Show, die man durchaus als Straßenfeger bezeichnen konnte. Bei Vico Torriani ging es zum Schluss darum, mit einer Armbrust einen Sack „Gold“, der an einem Faden hing, abzuschießen. Den ganz großen Goldsack schoss allerdings Heintje ab – er sang voller Inbrunst „Mama“ und halb Deutschland schmolz dahin – zumindest viele Mütter. Dann wurde die Hitliste mit den Omas erweitert - „Oma so lieb“ - der große Nachfolgehit. Das erste Album 1967 hatte mit „Du sollst nicht weinen“, dem „Schwalbenlied“, „Ich bau dir ein Schloß“ und „Zwei kleine Sterne“ eine unendliche Hitliste aufzuweisen. Danach folgten noch weitere Kracher - „Deine Tränen sind auch meine“ oder "Es kann nicht immer nur die Sonne scheinen“.

Werbung

Die Erfolge als Kind konnte Heintje Simons oder Hein Simons – wie er sich später nannte – nie mehr erreichen. Sein letztes Album hieß 2014 „Thuis“. Seine Titel der 60er und Anfang der 70er Jahre haben allerdings Kultstatus erreicht – perfekt arrangiert haben sie in den mehr als 40 Jahren seither eher an Klasse gewonnen – das müssen auch die überzeugten Heintje Gegner eingestehen.

Weitere Gäste

Ross Antony ist ein schräger Vogel – welcher Brite käme sonst auf die Idee, deutsche Schlager zu singen. Die Paldauer haben sich in der volkstümlichen #Musik mit Schlagernähe einen großen Namen gemacht. Markus Becker hat 2015 eine neue Singel herausgebracht – „Are you ready for confetti“. Die Feldberger gibt es seit 1987, Captain Cook hat das Saxophon wiederentdeckt und bearbeitet alle Hits der Welt gnadenlos neu – im Saxophonsound. Am 3. Juli ist die neue CD von Anna-Maria Kaufmann herausgekommen - „Wiener Blut“. Außerdem bei Stefan Mross zu Gast sind Reiner Kirsten, Kerstin Merlin, Alex Baumgartner und der germanische Cowboy Tom Astor.

Foto: IDA-48, flickr.com









#Fernsehserien #Fernsehen