Karrueche Tran hat ihre Meinung bezüglich Chris Brown anscheinend geändert. Während sie vor einigen Wochen noch gesagt hat, dass Rihanna ihr Reste gerne haben kann, scheint sie sich nun ihrem Ex-Freund Chris Brown wieder anzunähern. Ob dabei die Abfuhr von Chris Brown an Rihanna oder seine öffentlichen Liebesbekundungen in Richtung von Karrueche Tran verantwortlich sind, bleibt vorerst dahingestellt.

Karrueche Tran und Chris Brown haben eine bewegte Vergangenheit

Karrueche Tran und Chris Brown haben in der Vergangenheit sehr viel zusammen durchgemacht. Die Beziehung erlebte einige Höhen, doch noch viel mehr Tiefen.

Werbung
Werbung

Dabei lag auch Rihanna als Ex-Freundin ständig wie ein Schatten über dem Liebesglück. Dies scheint nun jedoch alles vergessen. In der Radioshow von Ryan Seacrest hat Karrueche nun zugegeben, dass sie sich eine Rückkehr zu Chris durchaus vorstellen könnte. Im Detail sagte Karrueche Tran: "Ich weiss nicht wie die Zukunft verläuft und ob wir wirklich nochmal zusammen kommen werden. Für den Moment probiere ich mich jedenfalls komplett auf mich selber zu konzentrieren. Es mir wichtig mit mir selber komplett im Reinen zu sein und zu mir selbst zu finden. Andere Männer haben jedenfalls momentan keinen Platz in meinem Leben. Zwischen mir und Chris ist alles friedlich. Es gibt keinen Streit oder kein Drama. Im Allgemeinen bin ich keine Frau die gerne Dramen mag."

Karrueche Tran und Rihanna lieferten sich einen Zickenkrieg

Karrueche Tran hat sich in letzter Zeit allerdings sehr divenhaft verhalten, für eine Frau die keine Dramen mag.

Werbung

Nachdem sich Rihanna und Chris Brown in letzter Zeit gegenseitig Liebesbotschaften über die verschiedensten Medien haben zukommen lassen und verkündeten, dass sich die beiden immer lieben werden, reagierte Karrueche sehr gereizt und meinte, dass Rihanna ihre Reste haben kann. Auch nachdem Beziehungsaus mit Chris Brown verhielt sich Karrueche alles andere als ruhig. Über Instagram übermittelte sie Chris Brown eine eindeutige Nachricht, in der sie ihren Ex aufforderte sie für immer in Ruhe zu lassen und endlich erwachsen zu werden.

Chris Brown erteilt Rihanna eine Abfuhr und fühlt sich einsam ohne Karrueche Tran

Die letzten öffentlichen Liebesbekundungen von Chris Brown scheinen allerdings ihre Wirkung nicht verfehlt zu haben. Vor einigen Tagen hatte Chris gesagt, dass er sich nie wieder eine Beziehung mit Rihanna vorstellen kann, um dann einen Tag später darüber zu klagen, wie einsam er sich ohne Karrueche Tran fühlt und das er sie gerne wieder zurück haben möchte. Zuletzt hatte er einen bewegenden Post auf Instagram gepostet, indem er sagte, dass er seine Einsamkeit in Alkohol ertrinkt.

Werbung

Auch wenn es noch keine offensichtlichen Anzeichen einer baldigen Reunion von Chris Brown und Karrueche Tran gibt, nähern sich die beiden nach den ganzen negativen Schlagzeilen definitiv wieder etwas an. Wir können also gespannt sein, wie es mit Chris Brown, Karrueche Tran und Rihanna weitergeht.

Bild: Chris Brown / Instagram #Hollywood