Prinz William und #Kate Middleton sind immer noch wütend, wenn sie an den Auftritt von Camilla Parker-Bowles, der Frau von Prinz Charles, bei der Taufe ihrer kleinen Tochter, Prinzessin Charlotte, denken. Camilla soll, Informationen von Celeb Dirty Laundry zufolge, die gesamte Feier ruiniert haben, weil sie wieder einmal zu tief ins Glas geschaut hatte. Eigentlich hatten Prinz William und seine Frau Kate Middleton es Camilla untersagt, Kontakt zu ihren beiden Kindern zu pflegen. Doch das hielt die sturköpfige Frau von Prinz Charles nicht davon ab, betrunken auf der Familienfeier zu erscheinen, weil sie wusste, dass Kate und William ihr an diesem besonderen Tag keine Szene machen würden. 

Die Rache der Camilla Parker-Bowles: Sie ruinierte die Taufe von Prinzessin Charlotte

Das Magazin Globe berichtet, dass Camilla Parker-Bowles bei der anschließenden Familienfeier nach der Taufe von Prinzessin Charlotte wohl sehr dem Gin zugeneigt war und keine besonders rühmliche Figur abgegeben haben soll.

Werbung
Werbung

Ganz im Gegenteil, denn durch ihren äußerst peinlichen Auftritt soll sie, den Informationen des Magazins zufolge, die ganze Stimmung ruiniert und sich äußerst daneben benommen haben. Alkohol und Camilla auf einer Feier der britischen Königsfamilie? Das scheint wirklich eine explosive Mischung zu sein.

Camilla Parker-Bowles macht der Königsfamilie im alkoholisierten Zustand eine Szene

Eigentlich sollte auf der Familienfeier überhaupt kein Alkohol fließen, doch Camilla Parker-Bowles, die von Kate Middleton und Prinz William noch nicht mal eingeladen worden war, brachte einfach eine Flasche Gin auf das Event mit. Je länger sie sich an ihrem Lieblingsgetränk festhielt, desto peinlicher wurde sie, wie Globe berichtet: "Camilla konnte nicht mehr unter Kontrolle gebracht werden. Während eines spontanen Wutausbruchs unterstellte sie der gesamten Familie, sie verdrängen zu wollen und schrie ´Ihr werdet mich niemals los werden, wenn ihr nicht bezahlt!´ Damit war die Feier offiziell beendet.

Werbung

Jeder verließ daraufhin die Party und murmelte ein formales Danke für den wunderschönen Tag. Die Wahrheit ist, dass Camilla die Taufe von Charlotte ruiniert hatte." Camilla Parker-Bowles scheint betrunken ja fast noch peinlicher als in nüchternem Zustand zu sein. Es ist kein Wunder, dass Kate Middleton und Prinz William der Frau von Prinz Charles ihren Auftritt nicht so einfach verzeihen wollen.

Bildquelle: Hot Gossip Italia / Lizenziert unter CC BY 4.0 / flickr.com Creative Commons.