Khloé, Kim und Kourtney Kardashian sind geschockt. Die berühmteste Reality TV Familie Amerikas kommt momentan einfach nicht zur Ruhe. Nachdem die Trennung von Kourtney Kardashian und Scott Disick nun offiziell ist, wurde gestern bekannt, dass Tyga Kylie Jenner anscheinend die ganze Zeit mit einem transsexuellen Model betrügt. Doch damit nicht genug, nun droht Scott Disick sogar damit ein Buch zu schreiben, in dem er pikante Details über den Jenner Kardashian Clan veröffentlichen möchte.

Scott Disick bezieht erstmals Stellung zur Trennung von Kourtney Kardashian

Scott Disick hat sich das erste Mal seit der Trennung von seiner Freundin Kourtney Kardashian zu Wort gemeldet.

Werbung
Werbung

Wer nun allerdings denkt, dass er Reue zeigt oder seine Liebste zurückerobern möchte, liegt völlig falsch. In einer Nachricht auf Twitter verkündete der dreifache Familienvater, dass er nicht vorhat seinen Partymarathon in absehbarer Zukunft zu beenden. Stattdessen lädt er alle Leute am Wochenende nach Las Vegas ein, um dort gemeinsam mit ihm zu feiern. Die Trennung von Kourtney Kardashian und seine drei Kinder scheinen ihn momentan tatsächlich nur beiläufig zu interessieren.

Kourtney Kardashian hat sich per SMS offiziell von Scott Disick getrennt

Kourtney Kardashian konnte es mit der Trennung von Scott Disick nicht schnell genung gehen. Sie wollte nicht einmal mehr warten, bis dieser nach Hause kommt, um sich dann persönlich mit ihm auszusprechen. Stattdessen hat sie ihm lieber eine Textnachricht geschickt, in der sie ihn darüber unterrichtete, dass beide von nun an getrennten Wege gehen werden.

Werbung

Um der Nachricht noch mehr Gewicht und Glaubwürdigkeit zu verleihen, hat Kourtney Kardashian am gleichen Tag auch noch alle Schlösser in der gemeinsamen Wohnung austauschen lassen. Der Unterstützung ihrer Schwestern Khloé und #Kim Kardashian kann sich Kourtney in dieser schweren Zeit jedoch gewiss sein. Nachdem Khloé Kardashian und Kourtney bereits ein gemeinsames Foto in den sozialen Netzwerken gepostet hatten und Kim Kardashian sich um ihre Kinder gekümmert hat, haben die drei Schwester Kim, Khloé und Kourtney nun ein neues Foto veröffentlicht. Auf diesem sind die drei mit rausgestreckter Zunge zusehen. Damit wollten sie Scott Disick sagen, dass er sich besser nicht mit der Familie anlegen sollte.

Scott Disick möchte ein Buch über den Kardashian Jenner Clan veröffentlichen

Scott Disick scheinen die Nachrichten von Khloé, Kourtney und Kim Kardashian jedoch relativ egal zu sein. Er hat nun sogar bestätigt, dass er ernsthaft darüber nachdenkt, ein Buch über die Familie Kardashian Jenner zu veröffentlichen.

Werbung

Nachdem er neun Jahre ein Familienmitglied war, dürften wir uns bestimmt auf eine Menge pikanter Details freuen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Kourtney, Khloé und Kim Kardashian aufgrund dieser Nachricht in heller Aufregung sind.

Wir dürfen gespannt sein, wie sich der Rosenkrieg zwischen Kourtney und Scott in den nächsten Wochen noch entwickelt.

Foto: Kourtney Kardashian / Instagram  #Hollywood