Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei – von Metal bis Schlager. In Berlin gibt es zudem die Wiederaufnahme bzw. Überarbeitung einer kultigen Symbiose von Theater, Technik, Show, Artistik und technischen Spielereien – Dummy lab.

Dummy lab in Berlin

DUMMY – die Variete-Revolution, da waren sich die meisten einig. Eine Symbiose von Mensch und Technik. Artisten und Videoinstallationen erzeugen wunderschöne, bizarre und einzigartige Bilder und Kompositionen. Elke von Stuckenbrot führt Regie, das Erfolgsprogramm wurde überarbeitet und präsentiert sich in neuem Glanz. Zu sehen am 17. Juli 2015 im Chamäleon in den Heckeschen Höfen um 20 Uhr, am 18.

Werbung
Werbung

Juli um 18 und 21:30 Uhr und am 19. Juli um 18 Uhr. Mumford & Sons spielt am 18. Juli um 18:30 Uhr auf der Waldbühne Berlin.

Udo Lindenberg live in Frankfurt

In der Commerzbank-Arena in Frankfurt gibt Udo Lindenberg am 18. Juli 2015 um 20 Uhr ein Konzert. Der Auftakt der Stadiontour in Hannover am 10. Juli ließ erahnen, dass Udo noch immer der dynamische Rocker ist, der die Massen mitreißen kann. Nächste Station ist Frankfurt! Auch Paul Carella ist live in Frabkfurt zu erleben – am 19. Juli 2015 um 20 Uhr auf der PUT-Eventbühne.

Dieter Thomas Kuhn & Band in Hamburg

Dieser Mann lässt nichts aus – bekannte Schlagertitel in irrwitzigen Versionen – manchmal an der Grenze zur Peinlichkeit – oder doch einfach genial? Man sollte aber über ihn nicht urteilen, bevor man seine Show gesehen hat.

Werbung

Nächste Möglichkeit am 17. Juli 2015 in Hamburg – Stadtpark Freilichtbühne um 19:30 Uhr.

Robert Glasper Trio in Köln

Robert Glasper gehört sicherlich zu den aktuell wichtigsten Jazzpianisten. 1978 in Houston geboren, arbeitete er auch mit vielen Hip-Hop Musikern wie Jay-Z, Erykah Badu oder Bilal zusammen. 2012 wurde er mit dem Rising Star Award als Jazzmusiker des Jahres ausgezeichnet. Am 19.7.2015 um 20 Uhr spielt sein aktuelles Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln.

Nicole live in Leipzig

Eine deutsche Schlagerikone ist am 18. Juli um 20 Uhr im Haus Auensee in Leipzig live zu erleben. Nicole präsentiert einen Querschnitt aus ihrer bereits über dreißig Jahre währenden Karriere. Die erste Grand Prix Siegerin für Deutschland gehört noch immer zur ersten Garde deutscher Schlagersängerinnen, obwohl in letzter Zeit kein großer Hit mehr gelungen ist.

Queensryche und Santiano in München

Extrem harte Töne werden am 18. Juli 2015 um 20 Uhr in der Backstage Halle in München angeschlagen.

Werbung

Die Metal-Band Queensryche ist ihren Weg kompromisslos gegangen, die erste Formation mit Geoff Tate mündete in die zweite Formation mit Todd La Torre und einem Streit über die Namensrechte. Auf alle Fälle gehört aber Queensryche, in welcher Formation auch immer, zu den wichtigsten Metal-Formationen der letzten Jahrzehnte. Eine komplett andere #Musik machen Santiano – eine Mischung aus Schlager, Volkslied und Elementen des Irish Folk. Santiano ist am 18. Juli 2015 um 19:30 Uhr im Rahmen des Tollwood Sommer Festivals in der Musik Arena München live zu erleben.

Foto: Martin Jul Jönsson, flickr.com