Kendall und Kylie Jenner haben vor einigen Tagen ihren Highschool-Abschluss gefeiert. Mutter Kris Jenner hatte für die beiden kleinen Schwestern von #Kim Kardashian eine Überraschungsfeier veranstaltet, bei der die ganze Familie und viele Freunde anwesend waren. Nachdem Kylie Jenner einige Videos der Feier auf Instagram hochgeladen hatte, kam es im Internet zu den Spekulationen, dass die Gäste während der Feier Kokain zu sich genommen haben könnten.

Khloe Kardashian bezieht Stellung zu den Vorwürfen

Die Anschuldigungen des Drogenkonsums richteten sich insbesondere gegen Khloe Kardashian, die ältere Schwester von Kylie Jenner und Kendall Jenner.

Werbung
Werbung

Die Gerüchte sind entstanden, da einige Gäste immer wieder mit ihren Fingern in kleinen Gläsern rumgestochert hatten.

Khloe Kardashian richtete sich am Samstag daher via Twitter auch an die zahlreichen Fans: "Die Leute machen wirklich vor nichts Halt. Nein, kein Mensch hat auf der Abschlussparty am helllichten Tag mit den anwesenden Jugendlichen Drogen konsumiert. Insgesamt waren fünfzehn Kameras anwesend, die das Geschehen die ganze Zeit filmten. Wir sind bei weitem nicht so wild wie ihr alle immer denkt. Allerdings haben wir Jell-O Shots getrunken. Um den Kurzen trinken zu können, muss man mit seinen Fingern in das Glas fassen. Drogen sind nicht unser Style und auch ihr solltet Nein zu Drogen sagen."

Diese Begründung macht definitiv Sinn. Es wäre schließlich sehr riskant von Kendall Jenner und ihren Schwestern, wenn diese vor den laufenden Kameras Drogen konsumieren würden.

Werbung

Kylie Jenner bald hüllenlos

Kylie Jenner hat unterdessen bekanntgegeben, dass sie nach ihrem 18. Geburtstag ein Nacktfotoshooting machen möchte. Allerdings muss sie hierfür noch rund zwei Wochen warten, da sie erst am 10. August volljährig wird.

Das amerikanische Magazin Radar Online berichtet, dass Kylie Jenner insbesondere ihre Brüste lieben würde und diese unbedingt einmal präsentieren möchte. Dabei sollen Kylie bereits eine Vielzahl an Angeboten vorliegen.

Mit einem Nacktshooting würde Kylie Jenner somit die Familientradition fortsetzen, schließlich haben sich bisher bereits Kim, Kourtney und Khloe Kardashian, sowie Kendall Jenner und selbst Mutter Kris Jenner nackt präsentiert. Dies dürfte in Kylies Interesse sein, schließlich hatte sie jüngst gesagt, dass sie erfolgreicher sein will als ihre Schwestern Kim Kardashian und Kendall Jenner. Wir dürfen in jedem Fall gespannt sein.

Bild: Kylie Jenner / Facebook #Hollywood