Kylie Jenner hatte sich bereits vor vier Monaten ihr erstes eigenes Haus gekauft. Natürlich handelt es sich hierbei um keine gewöhnliche Wohnung, sondern um eine Villa zum stolzen Preis von 2,5 Millionen Euro. Nun sind auch endlich die Renovierungsarbeiten abgeschlossen, sodass Kylie gemeinsam mit ihrem Freund Tyga in die neue Traumvilla einziehen kann.

Kylie Jenner hat sogar an ein Zimmer für den Sohn von Tyga gedacht

Um sicher zu gehen, dass Tyga so viel Zeit wie möglich in der neuen Traumvilla von Kylie Jenner verbringen wird, hat die kleine Schwester von #Kim Kardashian extra ein gigantisches Spielzimmer für seinen zweijährigen Sohn Cairo einrichten lassen.

Werbung
Werbung

Das Kinderzimmer befindet sich neben dem Schlafzimmer und verfügt bisher über eine Menge Spielzeug, sowie einen kleinen Basketball Platz. Kylie Jenner hatte bereits mehrfach betont, dass sie nicht gerne alleine wohnen möchte. Aus diesem Grund hat sie sich auch eine Villa errichten lassen, die für sie als Einzelperson viel zu groß ist. Der Hintergedanke ist offensichtlich. Sie möchte, dass sich Tyga in dem Haus wirklich heimisch fühlt und dort seine komplette Freizeit mit ihr verbringt. Dies ist auch nicht verwunderlich. So wurde doch erst kürzlich bekannt, dass Kylie Jenner an Minderwertigkeitskomplexen leidet und nicht gerne alleine ist.

Kylie Jenner möchte mit Tyga zusammenziehen

Kylie Jenner hat mit dem Haus eine neue Ära für ihre Beziehung eingeleitet. Es ist klar, dass sie das Haus nicht nur für sich gekauft hat, sondern auch für ihren Freund Tyga.

Werbung

Amerikanische Medien zitieren Kylie mit den Worten: "Ich möchte in dem Haus nicht alleine wohnen. Ich wünsche mir, dass Tyga dort mit mir wohnt. Ich möchte einen Mann im Haus haben, da ich mich so sicherer und geborgener fühle."

Diese Entscheidung dürfte im Hause Kardashian weiter für Gesprächsstoff sorgen. Es scheint fast so, als würde Kylie ihre Familie momentan auf eine harte Probe stellt. Erst kürzlich haben mehrere Familienmitglieder bedenken an dem Schönheitswahn von Kylie Jenner geäußert. Dabei machen sie sich sorgen, dass das Ganze zu einer Sucht ausarten könnte. #Hollywood

Kylie Jenner und Tyga wollen heiraten

Seit Monaten kursieren bereits die Gerüchte, dass Kylie Jenner Tyga heiraten möchte. Dabei wurde sogar berichtet, dass sie einen Verlobungsring mit mehr Diamanten erwartet als Kim Kardashian. Ihr Schwester Kim hat immerhin bereits einen Ring mit 15 Karat. Das Kylie nun bereits mit Tyga zusammenziehen möchte, ist zumindest ein erstes Indiz dafür, dass sie die Beziehung tatsächlich ernst meint und nach noch mehr Sicherheit und Stabilität in ihrem Leben sucht. Da wäre eine Hochzeit natürlich fast schon die logische Konsequenz.