Seitdem Zayn Malik bei #One Direction ausgestiegen ist, kam es immer wieder zu Gerüchten, dass er eventuell wieder zu der Band zurückkehren könnte. Diese Hoffnungen wurden nach seinem Streit mit Naughty Boy verstärkt und gipfelten in der Twitterbewegung #ZaynIsComingBackOnJuly26.

Zayn Malik produziert Soloalbum mit Starproduzenten von Alica Keys & John Legend

Viele Fans von One Direction hatten insgeheim gehofft, dass dieser nach seinem Streit mit Naughty Boy wieder zur Boygroup zurückkehren könnte. Diesen Hoffnungen erteilte sein Management nun jedoch eine Absage.

Wie MTV und der Belfast Telegraph berichten, soll Zayn Malik zukünftig mit dem Hitproduzenten Malay zusammenarbeiten.

Werbung
Werbung

Dieser ist wahrscheinlich einer der besten Produzenten unserer Zeit und dürfte Zayn mit Sicherheit zu einem starken Album verhelfen. Neben Stars wie Alica Keys oder John Legend, arbeitete Malay unter anderem mit 50 Cent und Frank Ocean zusammen. Das Management von Zayn Malik sagte gegenüber der englischen Zeitung Sun, dass man sich durch den Wechseln von Naughty Boy zu Malay einen besseren Einfluss auf Zayn erhoffe.

Zayn Malik kehrt nicht zu One Direction zurück

Durch die Zusammenarbeit von Zayn Malik und Malay wird eine mögliche Rückkehr von Zayn zu One Direction immer unwahrscheinlicher. Dies dürfte viele Fans in tiefe Trauer stürzen, da sich in letzter Zeit de Gerüchte häuften, dass das einstiege Mitglied der Boygroup schon bald wieder mit #Harry Styles, Niall Horan, Louis Tomlinson und Liam Payne auf der Bühne stehen könnte.

Werbung

An diesem Wochenende wurde sogar darüber spekuliert, dass Zayn und One Direction am Sonntag den 26. Juli einen gemeinsamen Auftritt haben könnten. Die Gerüchte hatten ihren Ursprung in dem Tweet #ZaynIsComingBackOnJuly26, der innerhalb kürzester Zeit zu einem der Hot-Trends auf Twitter avancierte.

Nachdem Zayn am Sonntag erwartungsgemäß nicht gemeinsam Harry Styles, Niall Horan, Louis Tomlinson und Liam Payne aufgetreten war, müssen die Fans nun also innerhalb von wenigen Tagen die nächste schlechte Nachricht verkraften.

Harry Styles und One Direction wurden heimlich aufgenommen

Unterdessen sind am Wochenende erste Aufnahmen vom neuen One Direction Album auf Youtube aufgetaucht. Dabei wurden Harry Styles, Niall Horan, Louis Tomlinson und Liam Payne heimlich im Studio aufgenommen, während sie ihren Song I don’t need my love eingesungen hatten. Das Video wurde jedoch nach einigen Stunden wieder von Youtube entfernt.

Auch wenn Zayn Malik nicht zu One Direction zurückkehren wird, dürfen wir uns aufgrund der heute veröffentlichten Nachricht wenigstens auf ein sehr vielversprechendes Soloalbum von ihm freuen. Zudem scheint auch die Boygroup sehr gut ohne ihr einstiges Mitglied auszukommen, wie die ersten Hörproben von Harry Styles, Niall Horan, Louis Tomlinson und Liam Payne gezeigt haben.