Es ist nicht nur die Frage nach Balfes Beziehungsstatus, der die Fans momentan interessiert. Wie auf "wmagazine.com" zu lesen, beginnen schön langsam die Dreharbeiten fürs nächste Projekt und die Fans von Caitriona Balfe warten schon gespannt auf die Zusammenarbeit des "Outlander"-Lieblings mit George Clooney. Der Film heißt "Money Monster" und wird Balfe in einer ungewohnten Rolle zeigen.

Bereitet sich der "Outlander"-Star Caitriona Balfe schon auf ihren nächsten Film vor?

Der Wechsel von "Outlander" zu "Money Monster" lässt die Fans natürlich die eine oder andere Träne der Wehmut vergießen, denn es wird etwas ungewohnt sein, Caitriona Balfe nicht an Sam Heughans Seite in der Rolle der Claire, sondern diesmal an der Seite von George Clooney als PR-Managerin, zu sehen. Der Film "Money Monster" ist, Zeitungsangaben zufolge, das nächste Projekt von Caitriona Balfe.

Wie wird sich Caitriona Balfe beim Wechsel von Claire auf eine PR-Managerin machen?

Die Handlung des Films "Money Monster" klingt, wie auf "moviepilot.de" zu lesen, einigermaßen spannend: George Clooney spielt einen Wall-Street-Guru, der in seiner Fernsehshow Ratschläge erteilt, wie man mit Aktien so richtig Geld verdienen kann. Da die Tipps gut sind, ist die Show auch einigermaßen erfolgreich. Der ganze Spaß hört sich auf, als ein Familienvater aufgrund der Tipps sein ganzes Geld verliert. Das Drama nimmt seinen Lauf, als der Familienvater Clooney vor laufender Kamera als Geisel nimmt. Schrecklich, wenn da nicht die gigantischen Einschaltquoten wären, denn keiner will sich die Sensation entgehen lassen und in dieser Situation tritt Caitriona Balfe als PR-Managerin auf den Plan.

Bereitet Balfe der Wechsel von "Outlander" zu "Money Monster" Umstellungsschwierigkeiten?

Wie die britische Onlineplattform "wmagazine.com" berichtet, scheint sich Balfe schon auf die Dreharbeiten zu freuen. In einem Interview gesteht Balfe jedoch ein, dass ihr die Rolle einer PR-Managerin fremder war, als die Rolle einer zeitreisenden Krankenschwester in "Outlander". Wie Balfe aber scherzhaft im Interview hinzufügt, weiß sie jetzt jedenfalls, was diese Menschen den ganzen Tag lang in ihren Büros so machen.

Der Film "Money Monster" mit Caitriona Balfe und George Clooney kommt erst Anfang nächsten Jahres in die Kinos

Neben Caitriona Balfe und George Clooney sind auch die Regisseurin Jodie Foster und Julia Roberts mit von der Partie. Auf den Film wird man aber noch einige Zeit warten müssen, denn wie auf "moviepilot.de" zu lesen, soll der Film erst ab März 2016 in die Kinos kommen. Genug Zeit also, in ungetrübten "Outlander"-Erinnerungen zu schwelgen. Außerdem gibt es da auch noch die zweite Staffel der US-Erfolgsserie, in der Caitriona Balfe wieder als Claire zu sehen sein wird. Spätestens dann ist die Welt wieder in Ordnung.

Foto: Courtney - CC-BY 2.0 - flickr.com #Kino