Die erste Staffel der US-Erfolgsserie "Outlander" ist mit einem nervenaufreibenden Finale zu Ende gegangen und die vielen Fans spekulieren bereits eifrig, wie es in der zweiten Staffel nächstes Jahr weitergehen wird. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn so manch Interessantes so nahe ist, überhaupt, wenn es dabei um Sam Heughan alias Jamie geht.

Hatte der "Outlander"-Frauenschwarm Probleme mit den Sexszenen?

Die beiden "Outlander"-Lieblinge Sam Heughan alias Jamie und Caitriona Balfe alias Claire sind das Liebespärchen schlechthin. Dass sich in dieser Hinsicht auch im Bett zwischen den beiden etwas tun muss, beweisen die vielen pikanten Sexszenen, mit denen sich Claire und Jamie in die Herzen ihrer Fans liebten. Wenn man die vielen schönen Szenen Revue passieren lässt, kann man sich gar nicht vorstellen, dass Sam Heughan alias Jamie seine Schüchternheit so große Probleme bereitet hat.

Für Sam Heughan alias Jamie waren die Sexszenen mit Caitriona Balfe alias Claire in "Outlander" eine große Herausforderung

In einem Interview mit "Vanity Fair" spricht der "Outlander"-Star über seine Schüchternheit und die große Herausforderung, diese pikanten Szenen überhaupt zu drehen. Obwohl das Verhältnis zwischen Sam Heughan und Caitriona Balfe sehr gut ist, hat der Schauspieler trotzdem so seine Probleme, sich gemeinsam mit Balfe die Folgen der US-Erfolgsserie anzuschauen. Für Heughan, ist es als Schauspieler zwar selbstverständlich, die Sexszenen so professionell wie möglich zu spielen, sie sich dann hinterher aber anzusehen, ist aber eine ganz andere Geschichte.

Sam Heughan scheut sich davor, seiner Mutter die "Outlander"-Folgen zu zeigen

 Ein großes Problem hat Sam Heughan auch damit, die Sex-Szenen seiner Mutter zu zeigen, denn eigenen Angaben zufolge, ist das dem "Outlander"-Star zu peinlich. Ob Sam Heughan mittlerweile seine Schüchternheit überwunden und seiner Mutter alle Folgen der ersten Staffel von "Outlander" gezeigt hat, ist nicht bekannt. Zum Zeitpunkt des Interviews fügte Heughan aber scherzhaft hinzu, seiner Mutter die Folgen zu schicken und nie mehr ein Wort mit ihr zu reden.

Wer hinter der Lieblingsszene von Sam Heughan alias Jamie eine Liebesszene vermutet, liegt weit daneben

Von dieser Warte aus betrachtet, ist es dann auch nicht verwunderlich, dass Sam Heughans Top-Favorit der ersten Staffel "Outlander" diejenige Szene ist, in der er auf dem Schiff gemeinsam mit Claire auf dem Seeweg nach Frankreich flüchtet. Wie auf "serienfuchs.de" zu lesen, ist es gerade das Gefühl der Sicherheit, welches Sam Heughan in dieser Szene besonders liebt. Lesen Sie mehr über die Lieblingsszene von Clair


Foto: Jac Mac - CC-BY 2.0 - flickr.com
#Fernsehserien