Update, 14. Juli 2015: Das Management des Paares bestätigte, dass Alessio Elias endlich nach Hause entlassen werden konnte. Die Routineuntersuchungen auf Herzstation verliefen bei dem Kind abschließend positiv.

Update, 12. Juli 2015: Pietro Lombardi dankt auf der gemeinsamen Facebook-Seite erneut den Fans für die vielen Wünsche und Gedanken an den Sohn Alessio Elias. "Wir lieben euch alle!", postete das Elternpaar. Gala meldete in seiner Onlineausgabe, dass eine Sprecherin des Paares gegenüber dem Magazin mitgeteilt habe, dass es dem kleinen Sohn "von Tag zu Tag besser gehen würde".

Update, 7. Juli 2015: Pietro veröffentlichte auf Facebook einen Brief, auch im Namen seiner Frau, an seinen Sohn.

Werbung
Werbung

Man habe ihm einen schöneren Start in das Leben gewünscht. Mama und Papa würden ihn immer beschützen und sind für ihn da. "Wir lieben dich so sehr!" Pietro Lombardi bedankte sich bei den Fans und allen dafür, dass sie für das Kind gebetet oder ihm Gesundheit gewünscht haben. Alessio Elias muss weiterhin zur Beobachtung in der Kinderkardiologie eines Kölner Krankenhauses verbleiben.

Update, 3. Juli 2015: Der kleine Alessio bleibt weiter auf der Herzstation. "Sarah ist noch nicht eine Sekunde von der Seite des Kindes gewichen", sagte die Sprecherin des Paares Focus Online. Man könne keine Prognose abgeben, wann Alessio die Station verlassen darf. "Nach meinem jetzigen Wissensstand ist der Gesundheitszustand von ihm unverändert", so die Sprecherin weiter. Dem Nachrichtenmagazin sagte sie abschließend: "Sarah und Pietro schenken sich gegenseitig sehr viel Kraft und Liebe und sie gehen auf jeden Fall davon aus, dass ihr Kind wieder gesund wird."

Update, 2. Juli 2015: Weiterhin bleibt der Zustand des Sohnes von Sarah und Pietro unverändert.

Werbung

Die Eltern sind weiter sehr besorgt. Einzelheiten zum Krankheitsbild wurden nicht bekannt gegeben. Inzwischen ist der Name des Kindes in der RTL2 Sendung bekannt gegeben worden. Das Kind heißt Alessio. Es wird weiterhin in der Kardiologie beobachtet, nach dem man "Unregelmäßigkeiten" bei einer Routineuntersuchung am Herzen festgestellt habe. Blasting News wünscht dem kleinen Alessio alles Gute!

Update, 30. Juni 2015: Der Gesundheitszustand des Kindes von Sarah und Pietro Lombardi bleibt unverändert schlecht. Das bestätigte das Management gegenüber verschiedenen Medien. Laut Focus seien die Eltern weiterhin besorgt. Im Rahmen einer Routineuntersuchung wurden "Unregelmäßigkeiten" festgestellt. Das Kind liege auf der Kinderkardiologie. Dort werden die Herzfrequenzen des Jungen überwacht. Inzwischen wurde das Geburtsdatum veröffentlicht. Es soll der 19. Juni 2015 sein. Wir informieren regelmäßig in einem Update, sobald es weitere Informationen gibt.

Update, 24. Juni 2015: Eine traurige Nachricht für die Fans und vor allem das junge Elternpaar! Sarah Engels soll sich mit dem kleinen Sohn zur Zeit auf der Kinderkardiologie befinden.

Werbung

Hier würde man die Herzfrequenzen des Jungen rund um die Uhr prüfen. "Vor diesem Hintergrund bittet das Paar erst mal um Ruhe", erklärte eine Sprecherin gegenüber der Bild. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Sobald uns diese vorliegen, informieren wir euch. Wir wünschen dem kleinen Lombardi alles erdenklich Gute!



Das Schönste was "Deutschland sucht den Superstar" in zwölf Staffeln je hervor gebracht hat, wird das erste DSDS-Baby sein. Denn Sarah Engels und Pietro Lombardi sind frisch gebackene Eltern. Die beiden lernten sich 2011, bei der achten Staffel von DSDS, kennen und lieben. Zwei Jahre später heirateten sie. Sarah nahm den Namen Lombardi an, tritt aber unter ihrem ursprünglichen Namen Sarah Engels als Sängerin weiterhin auf. Nun kommt die Krönung ihrer Liebe. Der erste Sohn der Lombardis ist da.



Sarah hat die Geburt gut überstanden




Sarah Engels wurde bereits am Freitag, 19. Juni, im Krankenhaus aufgenommen. An diesem Tag setzte die erste Wehe ein. Die RTL Pressestelle bestätigte schriftlich, dass Mama Sarah und ihr Sohn wohl auf sind und beide die Geburt gut überstanden haben sollen. Pietro sagte dem Sender, Sarah habe 14 Stunden lang in den Wehen gelegen.



Sarah und Pietro sind weiterhin gut im Geschäft



Laut RTL sei das Kind bereits zum Wochenende zur Welt gekommen. Den genauen Termin wollte das Paar zunächst geheim halten. Pietro und Sarah nahmen auch einen Song für ihren Sohn auf. Der Titel lautet "Nimmerland" und soll in Kürze veröffentlich werden. "Dieser Song war ein Traum von uns", sagte Pietro. Beide singen aber nicht nur zur Geburt, sondern machen seit DSDS erfolgreich #Musik. Sarah und Pietro gehören damit zu den Teilnehmern von DSDS, die nach wie vor im Musikbusiness gut im Geschäft sind. Ihr gemeinsames Album "Dream Team" war 2013 ein voller Erfolg. Auch das #Fernsehen brachte 2014 und 2015 mit Dokuserien gutes Geld ein. Bei RTL2 läuft derzeit nach wie vor ihre Dokusoap, die das Paar bei der Vorbereitung zur Geburt ihres Sohnes begleitete.



Pietro Lombardi ist auch noch wie ein Kind




"Ich habe eigentlich dann zwei Kinder, wenn unser Sohn da ist. Pietro lässt ständig immer was liegen", sagte Sarah neckisch noch kurz vor der Geburt. "Er sucht ständig sein Handy, Portemonnaie oder Brille." So lange Pietro seine Frau und das Kind nicht im Krankenhaus vergisst, sei ihm verziehen. Noch erhole sich Sarah in der Kölner Klinik von der Geburt. Danach werden alle drei vereint als kleine Familie, endlich ihre Zeit zusammen genießen können.



Wir sagen Herzlichen Glückwunsch!

Bildrechte: RTL 2, Universalmusic, Lombardi privat