Den Verlust seines Hauptcharakters kann eine Serie wie Vampire Diaries, deren Dreh- und Angelpunkt stets Nina Dobrev war, nur schwer verschmerzen. Noch dazu verkörperte die schöne Schauspielerin zeitweise sogar zwei völlig konträre Charaktere, deren Abscheu füreinander auf Gegenseitigkeit beruhte. Mit Nina Dobrev hat Vampire Diaries scheinbar seinen strahlenden Stern verloren. Doch ist das wirklich so?

Vampire Diaries: Ein Ende kann auch ein Anfang sein

Doch sind mit dem Ausscheiden von Nina Dobrev für Vampire Diaries wirklich die Tage gezählt? Schließlich gibt es einige Charaktere, die rund um Nina hervorragende Arbeit leisteten und ihr das ein oder andere Mal auch die Aufmerksamkeit stahlen und sich zum Zuschauerliebling mauserten.

Werbung
Werbung

Statt sich an der Vergangenheit festzuklammern, schaut Julie Plec nach vorne und sieht das Positive an Nina Dobrevs Vampire Diaries-Ausstieg. Während vorher der Fokus auf Nina lag, haben jetzt andere Charaktere die Möglichkeit aus dem Schatten hervorzutreten und die Vampire Diaries-Zuschauer auf ihre Seite zu ziehen. Über die anderen Vampire Diaries-Charakter schwärmt Julie Plec nach Angaben von zap2it nämlich in den höchsten Tönen: "Es sind wirklich großartige Charaktere und wirklich große Schauspieler, die diese Charaktere spielen.". Richtig, man stelle sich vor, wie die Serie um Elena Gilbert (Nina Dobrev) wohl ohne ihre besten Freundinnen Bonnie Sheila Bennett (Kat Graham) und Caroline Forbes (Candice Accola) ausgesehen hätte, kaum vorstellbar!

Nina Dobrev gibt anderen Vampire Diaries-Charakteren eine Chance

Während Nina Dobrev seelenruhig schläft, eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten für andere Vampire Diaries-Charaktere ihre eigene interessante Geschichte zu erzählen und die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Werbung

Durch eine ganz neue Story kommt womöglich auch eine neue Frische in die Serie, die sich sonst hauptsächlich mit der Tatsache beschäftigte, in welche Ärgernisse Nina Dobrev als Nächstes hineinstolpern würde: "Es gibt nicht mehr dieses 'in welchen Konflikt wird Elena diese Woche geraten?', auf das die anderen reagieren müssen. Jeder kann jetzt seine eigene Sicht und seine eigenen Geschichten haben.", erklärt Julie Plec nach Angaben von zap2it weiter.

Wer weiß wie erfolgreich die Serie um Nina Dobrev gewesen wäre, wenn sie ihre charismatischen Vampire Diaries-Kollegen Ian Somerhalder und Paul Wesley nicht an ihrer Seite gehabt hätte. Ein vorzeitiges Serienende ist also keinesfalls in Sicht.

Bild: Instagram.com / ninadobrev. #Fernsehserien #Fernsehen