Promi Big Brother ist so gut wie zu Ende, doch der Entzug der Zuschauer wird nicht all zu lang andauern, denn ab dem 22.September startet Big Brother 12. Hierzu gab es einiges an Gerüchten, wir wollen euch ein paar News verraten.

 

Wo wohnen die Bewohner in Big Brother 12 / 2015?

Hartnäckig hielt sich das Gerücht, Big Brother 12 würde im gleichen Haus, wie Promi Big Brother, gedreht werden. Dies würde sich ja auch anbieten, zwei Bereiche, wie in den letzten Big Brother Staffeln, wären bereits vorhanden. Auch würden sich die Produzenten einiges sparen, also warum nicht.

Doch nun ist es raus: Für Big Brother 2015 wird ein komplett neues Haus gebaut. Ebenfalls in Köln-Ossendorf. Wie wird es wohl aussehen? Und hier gleich die nächste News: Es wird KEINE zwei Bereiche geben. Laut BB-Moderator Jochen Bendel, habe sich die Fans gewünscht, dass es wieder zum ursprünglichen Big Brother zurück gehen soll.

 

Wer zieht ein?

Da gab es so einige Gerüchte, so sollte die "bekannte Stripperin" Magdalena Klos einziehen. Doch diese Aussage hat der Big Brother-Moderator verneint. Die Stripperin zieht also nicht ein. 

Auch sonst sollen es hauptsächlich "No-Names" sein. Auf diversen Facebookseiten war zu lesen, dass eine Friseurin, ein Handwerker, ein Paar und ein Weltenbummler bei einziehen werden. Wir wollen hoffen, dass mit "Weltenbummler" nicht Candy aus Newtopia gemeint ist, der sich ja angeblich bei Big Brother beworben hat. Wir hoffen, dass es sich bei den Bewohnern wirklich um No-Names handelt. Auch bei Newtopia wurden uns "No-Names" versprochen. Letztendlich zog aber der gesamte "Können wir nicht gebrauchen"-Karteikasten der Castingagenturen ein.

 

Und sonst?

Was ist mit den aufwändigen Challenges, wie die Hubschrauber-Stunts, waghalsige Aufgaben und spannende Live-Shows? Auch das soll es, in der Art wie zuletzt, nicht geben. Die Challenges sollen einfacher werden. Dadurch sollen sicher die imensen Kosen eingespart weden. 

Noch offen ist, ob es ala "Back to the roots" wieder verspiegelte Kameragänge geben wird, oder die neuen "Robo-Cams" zum Einsatz kommen. Die Gänge haben einige Vorteile, aber auch den Nachteil, dass die Bewohner schon mal etwas von den Machenschaften im Hintergrund hören.

 

Wann läuft Big Brother?

Ab 22.September wird die Tageszusammenfassung von Big Brother TÄGLICH um 22.10 Uhr auf Sixx gezeigt. Eine Wiederholung gibt es um 0.50 Uhr, sowie am nächsten Tag jeweils um 14.30 Uhr, ebenfalls auf Sixx. Dienstags wird es bereits um 20.15 Uhr die wöchentliche Liveshow mit Moderator Jochen Bendel geben. Bei der Liveshow werden dann auch die Rauswürfe entschieden. 

 

Wie kann ich den Livestream sehen?

Den beliebten Livestream im Internet, wird es leider nicht geben. Nur Sky-Kunden können über Sky Select den Livestream buchen. Dieser soll etwa 35€/Monat kosten.

Wie kommen sie also zum Livestream? Wenn sie Kabel-TV nutzen oder TV via SAT sehen, können sie Sky abonnieren. Das günstigste Paket kostet momentan 16,95 € im Monat, die Mindestlaufzeit beträgt allerdigs ein Jahr. Damit der Livestream nutzbar ist, benötigen sie einen Sky-Receiver und die Smartcard. Dies kostet sie einmalig 69 €. Dazu kommen meist noch die Versandkosten. Ob der Livestream ihnen diese Kosten wert ist, müssen sie selbst entscheiden.

 

Ähnliche Artikel:

Promineid bei den PBB-Bewohnern

Nino de Angelo will sturzbetrunken das Promi Big Brother Haus verlassen #Fernsehen