Der überraschende Tod einer Wrestling-Legende

 

Es ist mit Sicherheit kein gutes Jahr für die Wrestlingwelt. Erst wurde die Wrestlingikone Hulk Hogan von der WWE gefeuert und komplett aus dem Archiv gelöscht, dann musste die Welt des Wrestlings den Todesfall des charismatischen ,, American Dream'' Dusty Rhodes verkraften und jetzt das!! Die Wrestling-Legende Roderick George Toombs, bekannt als ,,Rowdy'' Roddy Piper ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Roddy Piper ist am Wochenende tot in seinem Haus in #Hollywood aufgefunden worden. Wie bekannt wurde, soll er im Schlaf einen Herzstillstand erlitten haben.

,,Rowdy'' Roddy Piper

Piper begann seine Wrestling-Karriere mit gerade mal 15 Jahren.

Werbung
Werbung

Er machte sich zuvor einen Namen in verschiedenen Wrestling-Promotionen, bevor er in die heutige WWE (damals WWF) kam. In der damaligen WWF etablierte sich Roddy Piper zu einem der besten Bösewichte (im Wrestling: Heel) des Geschäfts. Ebenfalls war er der erste Wrestler, der im Wrestling Business seine eigene Talk Show,, Piper's Pit'' besaß und prägte damit viele andere Wrestler wie Chris Jericho, Edge, The Miz und einige andere. Sein bekanntester Kampf war ein Boxkampf bei Wrestlemania 2 gegen MR.T. Gegen den er ein Jahr zuvor bei der Geburtsstunde von Wrestlemania, ein ebenso wichtigen Tag Team Kampf bestritt. Die größte Stärke des Hot Rods war aber zweifelsfrei seine Redegewandtheit, mit der er stets das Publikum zu unterhalten wusste. Im Wrestling-Business galt er als der beste Redner, der jemals in ein WWF/E Ring stieg.

Werbung

Im Jahre 2007 wurde er schließlich verdient in die WWE Hall of Fame aufgenommen.

 

Familie, Freunde und Fans trauern

Piper hinterlässt nicht nur seine Frau und vier Kinder. Er hinterlässt zahlreiche Fans,die um ihn trauern, denn kein Wrestler wurde so sehr gehasst und auch so sehr geliebt wie,,Rowdy'' Roddy Piper. Rowdy schaffte es immer die Emotionen der Fans zu erreichen und das hat ihn so beliebt bei Wrestlingfans gemacht.Neben diesen Personen hinterlässt er auch viele Freunde, wie einen Hulk Hogan, der mitteilte schwer betroffen und sprachlos zu sein. Auch Freunde, wie die UFC-Bantam Champion Ronda Rousey bekannte ihre Anteilnahme. ,,Piper war ein guter Freund'',erklärte sie. Ihr Trainer der auch ,,Rowdy'' Roddy Piper trainierte gab ihr am Anfang ihrer UFC-Karriere  den Spitznamen Rowdy, für den Piper bekannt war. Bevor sie diesen annahm, fragte sie die Wrestling-Legende um dessen Einverständnis.Seitdem bestritt sie ihre Kämpfe als ,,Rowdy''  Ronda Rousey. Ihren jüngsten WM-Kampf vor zwei Tagen widmete sie schließlich der Wrestling-Legende, welchen sie auch nach 34 Sekunden gewann. #Sport