Zugegeben, dass „Outlander“ bei der Emmy-Verleihung nicht zum Zug gekommen ist, war eine herbe Enttäuschung, denn die Teammitglieder, allen voran Caitriona Balfe, Sam Heughan und Tobias Menzies, hätten sich einen Preis mehr als verdient. Bleibt nur zu hoffen, dass die „Schottenrock“-Truppe nicht allzu demotiviert ist und die zweite Staffel der „Highland“-Saga nächstes Jahr mehr Beachtung finden wird. Bis dahin bleibt aber genug Zeit, die jeweiligen Lieblingsstars auf andere Art und Weise zu feiern.

Wussten Sie, dass Caitrona Balfe alias Claire eine Katzenliebhaberin ist?

Ein schönes Beispiel dafür ist die, schon etwas ältere Fanpage über Caitriona Balfe auf „professionalfangirls.com“, die von Kim Clarkson erstellt wurde.

Werbung
Werbung

Akribisch zählt sie 15 Gründe auf, warum man den „Outlander“-Star Caitriona Balfe einfach mögen muss. Zugegeben, den einen oder anderen Grund kann man nur verstehen, wenn man ein absoluter „Outlander“-Fanatiker ist, aber es sind auch noch genug andere Gründe dabei, die für normale Fans von Claire nachvollziehbar sind. Hier einige Beispiele: Caitriona Balfe ist anscheinend eine Katzenliebhaberin und das zeigt sie auch. Wer ihren Account bei Twitter besucht, kommt nicht an dem Bild, auf dem sie innig mit ihrer Katze kuschelt vorbei.

Was trägt Sam Heughan aka Jamie eigentlich unter seinem Schottenrock?

Wer es nicht so mit Katzen hat, dem könnte das „GIF“ mit Sam Heughan im Schottenrock besser gefallen. Unter dem Motto: „Caitriona Balfe muss man mögen, weil sie keine Angst hat, einen Blick unter Jamies Rock zu werfen“, sieht man eine lachende Caitriona, die versucht Heughans Schottenrock ein wenig in die Höhe zu heben, was von Sam Heuhan schließlich lachend vereitelt wird.

Werbung

Mit ihrem Lächeln hat der „Outlander“-Star Caitriona Balfe schon viele Fans verzaubert

Drei besonders gute „GIF`s“ betreffen das Lächeln von Caitriona Balfe. Auch wer nicht Fan des „Outlander“-Stars ist, muss beim Anblick dieser Animationen zugeben, dass der Punkt: „Caitriona Balfe kann mit ihrem Lächeln einen Raum erhellen“, absolut der Realität entspricht. Wie gesagt, diese und 12 andere Beispiele, warum man Caitriona Balfe einfach lieben muss, findet man auf „professionalfangirls.com“. Wem das nicht genug ist, der kann auf Caitriona Balfes Twitter-Account vorbeischauen und nachschauen, was Balfe noch so alles interessiert.

Foto: Christine Ring, hochgeladen von Carniolus - CC-BY 2.0 - wikipedia.org #Fernsehserien