Der letzte Tag im Container bricht an - wer macht das Rennen?

 

Juhu, Promi Big Brother 2015 geht ins große Finale ! Das heißt natürlich (gottlob? leider?) auch, dass der Affenzirkus bald ein Ende hat, aber natürlich nicht bevor sich jeder nochmal ordentlich zum Horst gemacht hat ! Ach was ist das schön, wenn sich der Bodensatz der Personen öffentlichen Interesses nochmal so richtig ins Zeug legt, um dem produzierenden Sender Sat 1 ein letztes Mal die überraschend guten Einschaltergebnisse in den heimischen Quotenhafen zu schiffen.

David (Odonkooooooooor), die ausreichend (mit Bildchen) bestückte "JJ", Menowin (leider ohne Eigenheim), Nino (leider ohne Rudi), und Sarah (wer hat den Redakteur für die Aktion bestochen?) das "Bunny" wetteifern um den Sieg, um nach Show-Ende noch ein paar Tage lang etwas weiter oben im Google-Ranking zu verweilen, ehe es wieder ins gnädige Vergessen zurück geht.

Werbung
Werbung

Ja gut, und Kohle gibt es ja auch, obwohl man meinen möchte, manch VUP (Very Unimportant Person) müsste eigentlich noch bezahlen, um dabei zu sein.

Nachdem die berufliche Unsympathin Nick gestern Abend den heimeligen Container verlassen musste und sich, so wollen wir hoffen, bitte endlich in die wohlverdiente Rente begibt, bekommen die Zuschauer Gelegenheit, das Grauen des Anblicks einer knapp zweihundertjährigen Butlerin zu vergessen, und die glorreichen Fünf die Chance, sich als Alpha-Ömmel zu profilieren. 

Ab 20:15 Uhr zeigt der Sender mit dem lustig bunten Ball, der früher im Frühstücksfernsehen (total schlecht) von den (total schlechten) Moderatoren auf Zuruf von (unfassbar schlechten) Anrufern über den Bildschirm lief und Hindernissen ausweichen sollte, das super doll aufregende Finale total live. 

Was werden wir heute wohl erleben? Wer muss noch so einschalten, weil der/die Ehepartner(in) keinen Widerstand duldet? Und fühlt sich dann, als sähe man einen dreibeinigen Hund? (irgendwie tut's einem leid was man sieht, irgendwie ist's halt aber auch lustig...und man kann nicht so richtig wegsehen...) Wie stark wird die Spannungsschraube angezogen? Gibt's noch Brei? Wird jemand blank ziehen? Sarah vielleicht? Wie hacke genau wird Susi di Angelo heute sein ("Wilsoooooooooon", ach nein, "Ruuuudiiii"...so fangen Horrorfime an !) ? Hegt er noch Groll gegen David (Odonkoooooooor) ? Bin ich Batman? Wird Wilfried jemals wieder singen? Ach, der ist ja gar nicht mehr dabei.

Werbung

Wie schnell man doch vergisst...

Ja, aber wer gewinnt denn nun das Finale?

 

Sobald der unlustige Schwiegermutterliebling Schropp und rosa Pummeltrine Cindy in den Container wechseln, trennen uns nur noch 195 Minuten (davon geschätzt 60 Minuten Werbung) von der finalen Unterminierung aller intellektuellen Errungenschaften unserer Zivilisation. Nino erfreut sich offensichtlich großer Beliebtheit, genauso wie das Äußere von Sarah - das sollte gegen einen gestanden Papiertüten-Fetischisten aber nicht für den Zuschlag reichen. JJ wird sicherlich mit vollem Einsatz (Ihrer Hupen) für Anrufe sorgen, doch gegen die Beliebtheit von David (Odonkooooooor) ist hier kein Tor zu erwarten. Menowin gibt man besser eh kein Geld, nicht dass noch das nächste Eigenheim flöten geht. 

Nicht unwahrscheinlich dürfte daher ein Duell zwischen David (Odooo....ja okay. Ist jetzt nicht mehr so lustig) und Nino de Angelo sein - für wen werden Sie anrufen?

Odonkoooooooooooor. (Doch. Ist immer noch lustig.)

 

 

Bildquelle: Gigafilm (giga.de) / Sat1 #Fernsehserien #Fernsehen