Die letzte Folge von 6.1 war ein Knaller und die Fans wissen endlich, dass CeCe Drake ( Vanessa Ray, 34) „A“ ist. Der Trailer zur elften Folge der 6.Staffel ist schon online und zeigt das Leben der Mädchen 5 Jahre danach.

 

Alison ist Lehrerin

Am Ende der letzten Folge sah man wie die Mädchen sich voneinander verabschiedet haben und alle zum College gefahren sind und dann gab es den Zeitsprung und Alison steht in einem Klassenzimmer und schreibt den Namen „ Mrs. Rollins“ auf die Tafel, als plötzlich Hanna ( Ashley Benson, 26), Aria (Lucy Hale, 26) und Emily (Shay Mitchell, 28) das Klassenzimmer stürmen und ihr sagen das „Er“ kommt und sie gehen müssen, sie aber von Spencer (Troian Bellisario, 29) unterbrochen werden die ihnen sagt, dass „Er“ schon da ist und es zu spät ist.

Werbung
Werbung

Anscheinend ist Alison diejenige die geheiratet hat und in Rosewood geblieben ist. Gerüchten zufolge ist sie mit einem gutaussehend Psychiater verheiratet, der sich aber bald als ganz anders herausgestellt hat. Man sieht auch Sara auf dem Friedhof vor einem Grab stehen.

 

Wo ist CeCe?

Im Sommerfinale hat CeCe versucht Radley explodieren zu lassen, nachdem sie Alison alles gebeichtet hat, doch Spencer konnte es verhindern und Sara bekam eine Faust von Emily ins Gesicht. Sara war für CeCe als „Red Coat“ unterwegs und hat die Mädchen für sie ausspioniert, woher die beiden sich aber kennen hat CeCe nicht verraten. Gut möglich, dass die beiden danach in Radley eingewiesen wurden.

 

Wie geht es weiter?

Klar ist, dass Alison wieder in Gefahr sein wird und die Mädchen sie beschützen wollen. Es wurde noch nicht gelüftet wer Alis und CeCes Mutter umgebracht hat, also ist es wahrscheinlich das jemand anderes ein Problem mit Alisons Mutter hatte.

Werbung

Fans in den USA sind aber enttäuscht vom Finale und hoffen das CeCe doch nicht „A“ ist, da Produzentin Marlene King immer wieder versprochen hatte, genügend Hinweise zu geben. Aber nichts hat darauf hingewiesen, dass CeCe Drake transsexuell ist und eigentlich Charles Dilaurentis ist. Janel Parish, 26, gab letzte Woche ein Interview über das Leben der Liars und plauderte aus, dass die Mädchen immer noch von dem was „A“ ihnen angetan hat verfolgt werden. Auch wenn sie fünf Jahre ohne „A“ gelebt haben, werden sie immer noch Albträume haben und leiden.

Die neuen Folgen starten im Winter. #Fernsehserien