Für alle jene, die die Direktübertragung der Starnacht in der Wachau verpasst haben, ein Tipp: am 25. September 2015 um 20:15 Uhr gibt es auf Bayern 3 noch einmal die Gelegenheit, sich die Highlights der Show anzuschauen. Barbara Schöneberger und Alfons Haider haben ein sehr buntes Schlager- und Pop-Programm präsentiert.

Die Rock 'n' Roller

Andreas Gabalier versteht sich gern als Alpenrockstar – auf alle Fälle hat er eine Nische gefunden. Er ist mit „Verliebt, verliebt“ und „Hulapalu“ vertreten. The Monroes sind eine Formation aus Vorarlberg die „Can't stand the rain“ zum besten geben. BossHoss und die Common Linnets nehmen sich einen Standard von Dolly Parton vor - „Jolene“.

Werbung
Werbung

Austro-Alpen-Pop gibt es von Bluatschink: „Mit dir kann i fliaga“.

Deutsch und Austro-Pop

Jan Josef Liefers liebt es in die Welt der Rockmusik einzutauchen. Radio Doria nennt sich seine Formation und zunächst gibt es den bekanntesten Titel „Verlorenen Kinder“. „Sehnsucht Nr. 7“ ist der neue Titel der präsentiert wird. Revolverheld singen zunächst mit Johannes Oerding „Sommer in Schweden“ und bringen dann, sozusagen als Zugabe, ihren populärsten Titel „Ich lass für dich das Licht an“. Conchita Wurst – oder neuerdings nur mehr Conchita - steigt mit dem Titel „Firestorm“ ein. „Where have all the good men gone“ soll der nächste Hit für Conchita werden und stammt ebenfalls von der im Mai 2015 erschienenen CD. Nicht zu vergessen Thomas Anders, der ein Medley aus alten Zeiten singt. Damit stehen vierzig Jahre deutsche Popgeschichte auf der Bühne.

Werbung

Vom Dance-Pop der 80er über die Nachfolger der Neuen Deutschen Welle bis zu Conchita Wurst. Ein interessanter Überblick über die deutsche Popmusik seit 1980.

Schlagernacht

Ein neues Duo bilden Roland Kaiser und Maite Kelly, wobei Maite sich auch als Komponist einbringt. Gemeinsam singen sie „Warum hast du nicht nein gesagt“. Oliver Haidt ist ein begehrter Sänger und Schlagerkomponist - er bringt „1001 Ewigkeit“ einer seiner bekanntesten Titel. Es gibt aber auch noch Schlageroldies – Roland Kaiser bringt ein Medley seiner größten Hits.

Foto: Schröder & Schömb PR, flickr.com #Musik #Fernsehen