Spoiler! Viele Fans der Erfolgsserie sehen noch bildhaft einen blutenden Jon Snow im Schnee liegen. Ein wahrer Alptraum und der Stich in das Herz eines jeden Jon Snow – Fans. Seitdem reiht sich eine Spekulation an die andere und unter der Last der vielen Spekulationen über Jon Snow scheint das Internet schön langsam zusammenzubrechen. Ein Ende ist wohl erst mit der Ausstrahlung der sechsten Staffel von „#Game of Thrones“ im nächsten Jahr zu erwarten, wenn man dann definitiv weiß, ob der „GoT“ – Star nun lebt oder nicht.

Spekulationen um den „Game of Thrones“-Star Kit Harington aka Jon Snow erreichen neuen Höhepunkt

Diesmal ist es die britische Zeitung „Daily and Sunday Express“, die mit einer Meldung von den Dreharbeiten die Spekulationen um den „GoT“-Liebling wieder so richtig anheizt, denn es wird nicht nur die Rückkehr Jon Snows aka Kit Haringtons in der sechsten Staffel vorhergesagt, sondern ein richtiger Knalleffekt.

Werbung
Werbung

Handelt es sich um eine Rückblende auf die fünfte Staffel von „Game of Thrones“, bei der Jon Snow in „Harhome“ kämpft?

Den Angaben der Zeitung zufolge wurde Jon Snow inmitten von Dreharbeiten zu einer Schlacht gesichtet, bei der er anscheinend ordentlich mitgemischt haben soll. Dabei soll es sich aber nicht um die „Hardhome“ – Schlacht gehandelt haben, sondern um eine Schlacht, bei der auch die Boltons und die Wildlinge involviert sind. Also etwas Neues, dass nicht in Form einer Rückblende, für die #Kit Harington in Belfast gewesen sein soll, abgehandelt werden kann. Ob es sich bei diesem Bericht um eine Ente handelt oder nicht lässt sich schwer feststellen, wird sich aber spätestens nächstes Jahr herausstellen. Auf jeden Fall wäre es zu schön, um wahr zu sein.

Können Tote wieder auferstehen? "Game of Thrones" machts möglich

So verrückt es auch klingen mag, in der sechsten Staffel von „Game of Thrones“ scheint nichts unmöglich zu sein, denn Berichten zufolge soll auch Arya Stark, die in der fünften Staffel von „GoT“ ihr Augenlicht verloren hat, in der sechsten Staffel wieder sehen können.

Werbung

Dass auch Tote wieder auferstehen können, erleben die „GoT“-Fans wahrscheinlich bei Lady Stark, die, Gerüchten zufolge, in der sechsten Staffel als Lady Steinherz wieder in der Erfolgsserie dabei sein soll. Warum sollte es da nicht möglich sein, dass auch Jon Snow wieder im Geschehen mitmischt.

Bild: Gage Skidmore – CC-BY-SA 2.0 – flickr.com #Jon Schnee