Blond, blonder, #Justin BieberDer Teenie-Star ist neuerdings platinblond! Und seine Fans ahnen nicht, was der wahre Grund für das radikale Umstyling war. Offenbar hat sich der Ex von Selena Gomez die Haare nicht aus Spaß blondieren lassen. HollywoodLife kennt den wahren Grund, warum sich Justin Bieber für die radikale Verwandlung entschieden hat. Seine Fans überraschte der Teenie-Sänger am 10. September während der Fernsehsendung The Today Show mit seinem neuen Look in jedem Fall. Und nicht jeder seiner Fans ist von seiner neuen Haarfarbe begeistert. Justin Bieber folgt damit jedenfalls nicht einem neuen Herbst-Trend. Was seine platinblonden Haare mit seinem neuen Album gemein haben, verraten wir hier!

Justin Bieber: Seine neue Haarfarbe zeigt, wie sehr er an den Erfolg seines Albums glaubt

Justin Bieber mag vielleicht für viele seiner Fans der Trendsetter schlechthin sein, doch ob viele seiner männlichen Anhänger sich ebenfalls bald für platinblonde Haare entscheiden werden, bleibt fraglich.

Werbung
Werbung

Der Ex von Selena Gomez erstrahlt in diesen Tagen in hellem Blond. Wollte Justin Bieber damit vielleicht einen neuen Trend für den Herbst setzen? Wohl kaum, denn ein Insider verriet der Klatschseite HollywoodLife: "Justin Bieber denkt zur Zeit an nichts anderes, als mit seiner Musik und seinem Album Platin zu erreichen. Er ist sehr abergläubisch und er glaubt wirklich daran, dass sein Wunsch in Erfüllung geht, wenn er nur fest daran denkt." Okay, das ist wohl das Verrückteste, was ein Promi für seinen Erfolg jemals getan hat. Und auch Justin Bieber weiß wohl, dass seine Aktion ein bißchen albern erscheint. Doch vielleicht bringt ihm seine platinblonde Haarfarbe ja wirklich Glück. 

Justin Bieber hofft, dass sein neues Album auf Platz 1 der Charts landet

Justin Bieber hat in den letzten Monaten viel Mühe in seine neue Platte gesteckt.

Werbung

HollywoodLife berichtet, dass der Teenie-Sänger alles daran setzt, um sein Album an die Spitze der Charts zu katapultieren. Erst im vergangenen Monat veröffentlichte er die erste Singleauskopplung What Do You Mean und in Windeseile erreichte er damit Platz 1 der Billboard Hot 100. Sorgen um den Erfolg seines Albums muss sich Justin Bieber also erstmal nicht machen. Hoffentlich verliert er durch seine neue blonde Mähne nicht zahlreiche weibliche Fans. Denn mit seiner Naturhaarfarbe sah er irgendwie doch besser aus. Was wohl seine Verflossene, Selena Gomez, zu Justin Biebers neuen Haaren sagt?

Bildquelle: 1. Justin Bieber - Instagram.com/2. Justin Bieber - Facebook.com.