Sam Heughan hat momentan sicher viel um die Ohren, denn zusätzlich zu den Dreharbeiten für die zweite Staffel von „Outlander“, in der Claire und Jamie, gespielt von Caitriona Balfe und Sam Heughan, so manches Abenteuer in Paris zu bestehen haben, wurde der beliebte Schauspieler auch noch für ein anderes Filmprojekt gecastet. Im Romantik-Drama mit dem Namen „Oxfordspielt Heughan einen krebskranken Lehrassistenten, der durch die Liebe einer Studentin die Welt wieder mit anderen Augen zu sehen beginnt. Dass sich Heughan eine Auszeit genommen hat, liegt zum Glück nicht daran, dass er überarbeitet ist, sondern daran, dass er seinem sozialen Engagement nachkommen will.

Werbung
Werbung

Welchem sozialen Engagement geht „Outlander“-Star Sam Heughan nach?

Wie „scotlandnow.dailyrecord.co.uk“ berichtet, engagiert sich der Schauspieler schon seit vielen Jahren für die Leukämie und Lymphom-Forschung. Die, zur Unterstützung dieser Forschung ins Leben gerufene Organisation „Bloodwise“ soll so viele Menschen wie möglich für die Krankheit sensibilisieren und auch den Zugang zu Dienstleistungen erleichtern. Zu diesem Zweck hat die Organisation unter anderem ein Lauf-Team, dem auch Sam Heughan angehört. Um so viele Spenden wie möglich zu lukrieren, ist der „Outlander“-Star schon bei vielen Marathons mitgelaufen. 2013 schaffte Heughan bei Blenheim Palace sogar seinen ersten Triathlon.

Die, von Sam Heughan ins Leben gerufene Initiative „My Peak Challenge“ kann bereits Erfolge verbuchen

Der „Outlander“-Liebling ist aber auch sonst nicht untätig: Vor kurzem organisierte Heughan die „My Peak Challenge“, die Betroffenen helfen soll ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen und zugleich auch ihren Blutkrebs zu besiegen.

Werbung

Wie Heughan in einem Interview mit der „Sunday Mail“ erzählt, war auch seine Familie von einer Krebserkrankung betroffen, die sehr viel Leid in der Familie ausgelöst hat. Motivation für seine ehrenamtliche Tätigkeit holt sich Heughan aus der Erkenntnis, dass Blutkrebs etwas ist, dass man besiegen kann, wie die vielen Geschichten derjenigen beweisen, die den Kampf gegen den Krebs gewonnen haben.

Besonders stolz ist Heughan auf die 130.000 Euro, die bereits gesammelt wurden. Seine Rolle in der „Highland“-Saga „Outlander“ hat ihm beim Lukrieren von Spenden bereits sehr geholfen.

Bild: Heather Paul – CC-BY-ND 2.0 – flickr.com #Fernsehserien