Verliebt präsentiert sich Sandra Bullock mit ihrem neuen Lover Bryan Randall

 

Die Damenwelt zeigt sich entzückt, ist Bryan Randall, der unter Anderem auch schon als Model für Hugo Boss tätig war, doch ein echter Blickfang. Wie in Stein gemeißelte Gesichtszüge, eisblaue Augen, attraktiv angegraute Schläfen, ein gestählter Körper - der Single Dad lässt nicht nur die weiblichen Fans, sondern dieser Tage auch die Oscarpreisträgerin Sandra Bullock , die vor Kurzem 50 Jahre alt geworden ist, dahin schmelzen. Der als Fotograf tätige 49 jährige Vater eines Kindes teilt auch die Vorliebe für Tattoos mit Everybody's Darling Sandra Bullock, der Schauspielerin mit deutschen Wurzeln - auf seinem Finger ist der Name seiner Tochter für die Ewigkeit festgehalten wie auch der Name seiner Mutter, während die Bullock über dem Herzen ebenfalls eine Erinnerung an Familienmitglieder verewigt hat.

Werbung
Werbung

"Es (das Tattoo) befindet sich an einer recht gut verdeckten Stelle", teilte sie Jonathan Ross (US Moderator der "Jonathan Ross Show", bekannt durch seine sehr direkte Art und einen leichten Sprachfehler) 2013 mit. "Ich habe es für meine Mutter gemacht, kurz bevor sie gestorben ist, direkt über meinem Herzen." Sandra Bullocks Mutter verstarb im April 2010.

Die Versteckspiele sind vorbei

 

Auf der mit Stars gespickten Hochzeit von Schauspielkollegin Jennifer Aniston und Justin Theroux am fünften August erschien Randall als Bullock's "+1" und als ihr offizielles Date und beendete somit wie schon Ben Affleck vor Kurzem die Heimlichkeiten. Exklusive Fotos veröffentlichte diese Woche "US Weekly", für die wir indes leider keine Rechte besitzen - doch Google ist wie immer Ihr Freund. 

Eine Insiderquelle teilte US Weekly mit, Randall sei nicht nur "superheiß", sondern auch "supernormal", und Sandra sei offensichtlich sehr glücklich mit ihm.

Werbung

Noch im letzten Jahr schien es für Miss Undercover eine Zukunft mit Captain America Darsteller Chris Evans zu geben, jedoch wollte sie sich eigenen Angaben zufolge bevorzugt um ihren fünfjährigen Sohn Louis kümmern. "Sandra verbringt jeden Tag mit Louis", ließ ein weiterer Insider gegenüber US Weekly verlauten. "Sie nimmt ihn immer mit in Museen oder Zoos. Sie ist sehr fürsorglich und möchte, dass Louis alles erleben kann".  Zuvor, im Jahre 2010, trennte sie sich von Ehemann Jesse James aufgrund dessen zahlreicher Affären mit anderen Frauen. "Ich war völlig am Boden, mein Herz war gebrochen", sagte Sandra Bullock damals aus. Nun scheint sie das neue Glück mit Bryan zu genießen, den sie kennen lernte, als dieser als Fotograf für Louis' fünften Geburtstag engagiert wurde.

Bryan Randall ist der Hauptgewinn für Sandra Bullock

 

Ein Freund des Fotografen und Models sagte gegenüber US Weekly aus, dass Bryan nicht nur hervorragend aussähe, sondern der "netteste Typ aller Zeiten" sei. "Er betritt einen Raum, und jeder fühlt sich sofort wohl. Er ist ein totaler Kumpeltyp, sehr freundlich, sehr gesellig".

Werbung

Besonders gesellig ist er natürlich dieser Tage mit Sandra Bullock, mit der er am 27. August bei einem Dinner im angesagten Hotspot "Craig's" in West #Hollywood gesichtet wurde. Ein Augenzeuge sagte aus, dass Bryan Sandra's Haare streichelte und den Körperkontakt suchte. Die beiden Prominenten sahen augenscheinlich bereits sehr vertraut miteinander aus.

Als Eltern verbinden die beiden natürlich neben ihrem VIP Status auch familiäre Werte, so dass man hoffen darf, dass die vom Schicksal in Liebesdingen durchaus gebeutelte Sandra Bullock, deren Fans in Deutschland vor Freude schier aus dem Häuschen sind, wenn diese einige deutsche Sätze von sich gibt, dieses Mal tatsächlich ihr Glück gefunden hat - blastingnews wünscht dem frischgebackenen Paar jedenfalls alles erdenklich Gute - verdient hat es die Bullock sicherlich.

 

 

Bild: flickr.com - alien_artefact (sandra_bullock_2) #Kino