Adeles neuer Song „Hello“ schlägt gerade ein, wie eine Bombe. Sie bricht Rekorde, ihre Single ist in aller Munde und der Ohrwurm wird bereits mehrfach zitiert. Auch Parodien entstehen derzeit unsäglich viele, die auf der Thematik eines unverständlichen Telefonanrufs basieren. Die Adele-Fans stehen derzeit Kopf. Darunter sind auch einige weltbekannte Promis vertreten, wie Britney Spears, Emma Watson, Lady Gaga und Katy Perry, die offen zu ihren Gefühlen stehen und auf Instagram und Co. ihre Reaktionen auf „Hello“ posten.

Adele lässt Superstars wie Katy Perry und Kate Hudson herzzerreißend weinen

Adele bekommt für ihr neue Single und das passende Video zu „Hello“ derzeit nur Lob von allen Seiten. Die Reaktionen auf die emotionsgeladene Ballade äußern sich auf die extremste Art und Weise. Bekennende Fans wie Emma Watson und Katy Perry waren zu Tränen gerührt, als sie den Song von Adele zum ersten Mal hörten. Sobald das Lied erstmals anlief und Adeles zerbrechliche Stimme erklang, verfielen weibliche, emotionsgeladene Promis wie Britney Spears, Emma Watson und Katy Perry entweder in eine Art Trancezustand oder in einen absoluten Heulflash. Was „Hello“ gerade auslöst, hat bisher kaum ein Lied vor ihm geschafft.

So reagierten Emma Watson, Katy Perry, Britney Spears und Lady Gaga auf „Hello“

Auf Twitter und Instagram häufen sich in letzter Zeit die Fälle absoluter Emotionsausbrüche wegen Adeles neuem Superhit. Darunter auch Katy Perry, die auf Twitter ein Bild von einem Kissen postete, auf dem der Abdruck ihres weinenden Gesichts zu sehen war, mit den Worten: „Einmal ‚hello‘ von @OfficialAdele gehört ;-(.“.

Schauspielerin Kate Hudson hingegen zeigte ihre Emotionen sogar so offen und ehrlich, dass sie auf Instagram ein Bild von sich selbst postete, auf dem ihr die Tränen die Wangen hinunterlaufen, festgeklammert an ein Kissen.

Sänger Sam Smith ist bekanntlich auch ein sehr emotionaler Typ. Dementsprechend hatte er wohl eine der krasseste Reaktion auf Adeles „Hello“, er schrieb nämlich auf Twitter, dass er dabei schrie, wie ein kleines Mädchen.

Adele-Fan Emma Watson war total aus dem Häuschen. Sie gestand auf Twitter, dass sie „Hello“ bereits über 30 Mal angehört hatte, nachdem sie es zum ersten Mal hörte. Adele sei für sie eine Legende.

Sängerin Britney Spears wollte gleich über Twitter Konzerttickets mit Adele tauschen, so euphorisiert war sie von ihrer neuen Single und der Tatsache, dass Adele in einem Interview den Wunsch äußerte sie dieses Jahr noch zu besuchen.

Auch die Sängerinnen Lady Gaga und Kelly Clarkson konnten Adele für ihren neuen Hit „Hello“ nur in den Himmel loben. Die beiden waren ganz außer sich vor Begeisterung wegen der emotionalen Ballade.

Über eines sind sich also alle einig, Adele hat mit „Hello“ einen grandiosen Hit geschaffen, der uns alle nicht mehr so schnell loslassen wird.

Bild: Twitter.com / LadyGaga

Weitere Artikel auf BlastingNews:

Adele ärgert Rihanna und Beyoncé mit Super-Hit „Hello“

Vampire Diaries-Star Nina Dobrev über Serien-Ausstieg und ihre Zukunft

Taylor Swift verrät Details über Beziehung mit One Direction-Star Harry Styles

  #Musik