Rekordverdächtig: 2,3 Millionen verkaufte Alben in nur drei Tagen

Adeles Tage vor Weihnachten sind stressig, schließlich ist die britische Sängerin auf weltweiter Promotion-Tour für ihr neues Werk mit dem Titel "25". Dabei könnte die 27-Jährige sich jetzt schon zurücklehnen und auf das Fest freuen, denn der Weihnachtsmann hat ihr bereits ein riesiges Geschenk gemacht. Es handelt sich dabei um den Verkaufsrekord, den Ihr neues Album gebrochen hat. Laut dem Chart-Magazin "Billboard" ist es das meistverkaufte Album innerhalb einer Woche seit dem Jahr 2000. Allein in den USA gingen in den ersten drei Tagen nach Veröffentlichung am 20. November rund 2,3 Millionen Exemplare über die Ladentheke.

Werbung
Werbung

Gratulation! #Adele hatte mit der Produktion des Albums im Frühjahr 2013 begonnen, als sie noch 25 Jahre jung war. So erklärt sich auch der Titel "25" des Longplayers. 

Golden Globe, Oscar und Grammy für Skyfall

Ein Blick zurück: Ihren ersten Plattenvertag erhielt Adele Ende 2006, nachdem ein Freund drei ihrer Demo-Songs auf "Myspace" im Internet veröffentlicht hatte. Ihr erstes Album "19" mit Verweis auf ihr Alter kam im Jahr 2008 auf den Markt. Ihr zweites Album "21" wurde in ihrem 21. Lebensjahr produziert und im Jahr 2011 veröffentlicht. Interessanterweise handelt es sich dabei um das meistverkaufte Album des 21. Jahrhunderts in Großbritannien. Adele kann eine unglaubliche Karriere vorweisen, die auch durch eine Stimmband-Operation im November 2011 keinen Einbruch erlitt.

Werbung

Für "Skyfall", den Titel zum gleichnamigen 23. James Bond-Film, konnte die Pop, Soul- und Jazzsängerin zusammen mit ihrem Co-Writer einen Golden Globe, einen Oscar und einen Grammy für den Besten Filmsong in Empfang nehmen. 

Comeback mit Europatournee nach Adeles Rückzug ins Privatleben  

Im Jahr 2012 zog sich Adele für die Geburt ihres Sohnes aus dem Rampenlicht zurück, widmete sich ein Jahr später schon wieder der #Musik, als sie mit der Produktion ihres Albums "25" begann. 2016 will Adele nach ihrer mehrjährigen Pause wieder zurück auf die Konzertbühnen dieser Welt. Im Rahmen ihrer Europatournee kommt der britische Superstar auch nach Deutschland. Die Sängerin wird nach ersten Informationen des Veranstalters jeweils zwei Konzerte in Berlin, Hamburg und Köln geben. Für ihre deutschen Fans dürften Tickets ein gelungenes Weihnachtsgeschenk sein. Wer will, kann sich jetzt schon anstellen: Der Vorverkauf beginnt am 4. Dezember. Merry Christmas!

jh   

Adele spricht über Rihanna

Xaviar Naidoo: ESC 2016 #James Bond Hits