Auch bei den Frauen hat's einfach "Bäm, bäm, bäm" gemacht. Diese drei Wörter waren bis zur vergangenen Nacht offenbar der gesamte Wortschatz von Dennis. Dachte man. Nun kam der Duisburger endlich aus sich heraus und erzählte schockierende Dinge. Der 24-Jährige war bei einer RTL-Datingshow. BlastingNews berichtete, wie Dennis dort der schönen Hüyla eine Liebeserklärung in der Livesendung machte.

Es regnete rote Rosen

Doch das Leben nach der Show "Bei Anruf Liebe", die inzwischen von RTL eingestellt wurde, wäre für Dennis nicht mehr das selbe gewesen. Frauen hätten ihn gestalkt. Der Fitnesstrainer bekam rote Rosen und Liebesbriefe nach Hause geschickt.

Werbung
Werbung

Sogar SMS kamen nachts auf sein Telefon. Alle wollten nur ihn: Dennis. Ja, viele Männer werden mir wohl zustimmen, dass es wirklich eine Qual sein muss, wenn uns Frauen mal Rosen schenken oder gar schöne Worte in einem Brief verfassen. Schreckliche Vorstellung.

Dennis war eine Diva beim Paintball

Dann wollen wir uns doch noch mal die Sendung mit dem Dennis auf RTL genauer ansehen. Kandidatin Angie war in der Show, wo sie im September 2014 von Dennis anfangs einen guten Eindruck hatte. Dennis hatte die Idee gehabt, Angie zum Paintball auszuführen. Doof nur, dass die Frau so ein Gaudi bei der Farbschlacht hatte und den Fitnesstrainer Dennis immer beschoss. Dennis kam fast nie zum Zug und ging zu Boden (Bild 2). Was für ein Spaß - für Angie. Dennis habe sich wie eine Diva aufgeführt, sagte die Frau aus dem Ruhrpott damals in der RTL-Show.

Werbung

Er wurde auch als möglicher Liebeskandidat abgeschossen. Angie hat ihn also nicht gestalkt.

Hüyla wollte nicht, die Bou auch nicht

Ähnlich ging es auch mit Hüyla zu. Die damals 24-jährige Kellnerin, die bei der Show teilnahm, war zunächst gar nicht als Bewerberin für Dennis vorgesehen. In der Liveshow gestand Dennis aber Hüyla sein Herzpochen, das er wegen ihr habe (Bild 3). Beide verabredeten sich damals zu einem Date. Doch auch hier flatterten die Schmetterlinge im Bauch von Hüyla bald auf und davon. Mit der Liebe hat Dennis oft nicht so das richtige Händchen. Zumindest postete Dennis Videos auf YouTube, wo er seine Freundin Bou anflehte, ihm zu verzeihen. Eine gesunde Partnerschaft kann man daraus nun wirklich nicht sofort erschließen.

Produktionsfirma gab keine Daten weiter

Wo kommen aber die Stalkerinnen her? Und selbst wenn es da draußen unter den Zuschauerinnen Fans gäbe: Wie haben die Dennis' Bude gefunden? Die damalige Produktionsfirma Constantin Entertainment gehe mit Zuschauerdaten sehr sensibel um.

Werbung

Wenn also jemand an die Adresse von Dennis gekommen war, um den TV-Kandidaten Rosen zu schicken, dann wohl nur durch ihn selber. Denkbar wären da Chats auf Facebook, wo Dennis im Eifer des Gefechts Daten heraus gab. Für unseren Dennis machen wir hier aber gern einen Aufruf, wenn es ihm hilft. Allen Frauen werden hiermit ausdrücklich aufgefordert: Hört sofort auf, Dennis rote Rosen, Diddlmäuse und Liebesbriefe zu schicken! Dankeschön.

#Big Brother kommt heute, 25. November, wieder um 22:10 Uhr auf sixx.

Fotos: Screen von "gutenacht Media", Dennis Riesop/Facebook - Montage BlastingNews; RTL Stream

#Fernsehen #Sky