Kevin und Sharon lernten sich im #Big Brother-Haus kennen und es entwickelte sich mit der Zeit sogar mehr daraus. Obwohl sie sich lange Zeit gegen die Liebesgerüchte wehrten, mussten sie sich letztendlich doch eingestehen, dass sie nicht nur „Bros“ waren, sondern sich mehr aus ihrer Flirterei entwickelt hatte. Das Ganze krönten Sharon und Kevin mit ihrem „Date“ im Secret-Room, bei dem sich die beiden näher gekommen sind, als ihre Big Brother-Mitbewohner ihnen zugetraut hätten.

Kevin verließ mitunter wegen Sharon das Big Brother-Haus

Im Haus hatten sowohl Manuel, als auch Kevin immer wieder mit Auszugsgedanken zu kämpfen.

Werbung
Werbung

Als es Manuel gesundheitlich immer schlechter zu gehen schien und Big Brother-Neuzugang Natascha Kevin steckte, dass seine Beziehung zu Sharon draußen gar nicht so gut ankomme, wie er glaube, zogen die beiden Buddys aus. Kevin wollte einige Sachen außerhalb des Big Brother-Hauses klar stellen und Manuel gefiel es nicht, wie er sich im Haus verändert hatte. Dass Kevin allerdings so schnell nach seinem Auszug mit einer ganz anderen Blondine an seiner Seite gesehen wird, damit hätte man wohl nicht gerechnet. Dementsprechend groß war der Tumult, als Kevin mit Playmate Tanja Brockmann auf dem Kölner Weihnachtsmarkt gesichtet wurde.

Kevin dementiert Gerüchte um eine Liaison mit dem Playmate

Obwohl die beiden sich innig umarmen, soll zwischen dem ehemaligen Big Brother-Bewohner und dem Playmate nichts laufen: „Zwischen Tanja und mir wird sich nur eine gute Freundschaft entwickeln – mehr aber nicht.“, teilte er dem Magazin Promiflash mit.

Werbung

Dass er vor seinem Auszug aus dem Big Brother-Haus noch das ein oder andere Hühnchen mit seiner Lieblingsbewohnerin zu rupfen hatte, was ihre Körperkunst und ihre Fähigkeiten als Hausfrau betraf, scheinen nicht mehr Thema zu sein. Obwohl sich Kevin und Sharon ursprünglich darauf geeinigt hatten, dass sie außerhalb des Big Brother-Hauses keine gemeinsame Zukunft hätten, scheint sich das Blatt für Kevin gewendet zu haben: „Ich habe Sharon bei Big Brother in fast allen Facetten kennengelernt und sie gefällt mir sehr, vom Aussehen und besonders vom Charakter. […] Bevor die Situation mit Sharon nicht geklärt ist, werde ich keine neue Romanze anfangen.“, wird dieser weiter von Promiflash zitiert.

Wir dürfen also gespannt sein, was sich nach Sharons Auszug aus dem Big Brother-Haus entwickeln wird. Was wohl sein neuer Buddy Manuel zu seiner Entscheidung sagen wird? Schließlich war dieser nach seinem Auszug alles anderes als begeistert von Sharon.

Bild: Sixx

Weitere Artikel auf BlastingNews:

Big Brother-Bewohner werden zum großen Lügendetektor-Test geladen

Big Brother: Manuel ist wieder solo!

BB-Zickenzoff: Maria stinksauer auf Natascha