Motorsportfans aus aller Welt warten schon gespannt auf „#Top Gear“ – Neu mit Chris Evans und die neue Autoshow von Clarkson & Co auf Amazon, die beide nächstes Jahr ins Rennen gehen werden.

Von Clarksons internationalem Bekanntheitsgrad könnte viel abhängen

Wer letztendlich die Nase vorne haben wird, hängt mit Sicherheit von der Kreativität der Serienmacher ab. Wie es scheint, dürfte in diesem „Wettkampf der Ideen“ #Jeremy Clarkson zur Zeit vorne liegen, denn wie in der Onlineausgabe der britischen Zeitung „The Mirror“ zu lesen, setzt Clarkson voll auf Internationalität. Eine Eigenschaft, bei der sich Evans aufgrund seines geringen Bekanntheitsgrades außerhalb von England etwas schwerer tun wird.

Werbung
Werbung

Könnte die Idee des Ex-„Top Gear“-Moderators Clarkson eine neue Ära einläuten?

Anstatt die neue Show auf Amazon Prime in einem „Stamm-Studio“ zu produzieren, lässt der Ex-„Top Gear“-Moderator Jeremy Clarkson mit der Idee aufhorchen, seine Show von weltweit verschiedenen Orten aus zu produzieren und auszustrahlen. Laut Clarkson wäre dies eine Möglichkeit, Fans weltweit die Chance zu geben an der Show teilzuhaben, sich zu engagieren und eventuell auch einmal zu sehen, wie sie produziert wird. Eine Idee, die durchaus funktionieren könnte und den drei Ex-„Top Gear“-Moderatoren James May, Richard Hammond und Jeremy Clarkson aufgrund ihrer weltweiten Popularität einen enormen Wettbewerbsvorteil verschaffen könnte. Jedenfalls würde Evans mit dem Schwerpunkt „Dunsfold Flughafen in Surrey“ relativ alt aussehen.

Werbung

Richard Hammond, James May und Jeremy Clarkson voll im Internettrend?

Auf jeden Fall liegt Clarkson mit seiner Idee voll im Trend des Internetzeitalters, in dem alles weltweit miteinander vernetzt und von überall her eingesehen werden kann. Zeitungsmeldungen zufolge, soll Clarkson auch den Wunsch geäußert haben, die neue Show von einem Wohnmobil aus zu handhaben. Ein Wunsch, den man mit Sicherheit nicht ernst nehmen kann, denn Clarksons Abneigung jeder Art von Wohnwagen gegenüber, ist mittlerweile legendär. Beruhigend zu wissen, das Clarkson trotz der vielen Klagen die er momentan am Hals hat, seinen Humor nicht verloren hat. Ob Evans diese Idee toppen kann, bleibt abzuwarten. Spannend bleibt es auf jeden Fall.

Foto: Nick Hewson – CC-BY 2.0 – flickr.com