Pretty Little Liars-Darstellerin Ashley Benson und #Vampire Diaries-Star #Nina Dobrev stehen in der engeren Auswahl für eine Rolle in Baywatch. Sollte nur eine der beiden Schauspielerinnen an der Seite von Zac Efron und Dwayne "The Rock" Johnson spielen dürfen, stellt sich die Frage, ist nun Nina Dobrev oder Ashley Benson besser für die Rolle geeignet?

Vampire Diaries-Star Nina Dobrev ist eine der Favoritinnen

Nina Dobrev hat sich nach sechs langen Jahren bei Vampire Diaries gegen ihre erfolgreiche Serienrolle entschieden und alles auf eine Karte gesetzt. Sie ist hochmotiviert und versucht alle Hebel in Bewegung zu setzen, um Rollen zu verkörpern, die man so von der Vampire Diaries-Darstellerin noch nicht gesehen hat.

Werbung
Werbung

Baywatch könnte Nina Dobrevs großer Durchbruch werden und ihr zu weiteren großen Filmprojekten verhelfen. In The Final Girls und Let’s Be Cops hat sie bereits gezeigt, wie vielseitig sie ist. In Nina Dobrevs komödiantischen Rollen ist sie kaum mehr zu Vampire Diaries zurückzudenken. Dennoch geben ihre Fans die Hoffnung nicht auf, denn solange Nina Dobrev weiterhin schläft, hat sie jederzeit die Möglichkeit wieder aufzuwachen. Sie wäre nicht der erste Vampire Diaries-Darsteller, der sich für unbestimmte Zeit vom Set verabschiedete und am Ende doch wieder in den Cast aufgenommen wurde. Dank dem Abschied von ihrer Rolle bei TVD hat Nina Dobrev auf jeden Fall Zeit für ein neues Projekt, doch diese könnte ihr beim Casting von Baywatch möglicherweise im Weg stehen. Zwar zeigte die Vampire Diaries-Darstellerin ihre Vielseitigkeit aufgrund unterschiedlichster Charakterrollen, doch ändert das nichts an der Tatsache, dass sie einen brünetten Vampir spielte und keine blonde, barbusige Wassernixe.

Werbung

Pretty Little Liars-Darstellerin Ashley Benson

In Puncto Dekolleté und blonder Mähne hat die Pretty Little Liars-Darstellerin einen klaren Vorteil. Diverse Instagram-Bilder von Bikini-Shootings sind Beweis genug, dass Ashley Benson die perfekten Proportionen und die ideale Ausstrahlung für die Rolle einer Menschenlebenrettenden Wassernixe hat. Zwar kennen die meisten Ashley Benson sicherlich durch ihre Paraderolle in Pretty Little Liars, doch in Spring Breakers zeigte auch sie ihre Vielseitigkeit, durch eine wesentlich dunklere, wildere Rolle. Der Strandaspekt wurde mit Spring Breakers ebenfalls abgedeckt. Bereits in Pixels hat Pretty Little Liars-Darstellerin Ashley Benson gezeigt, dass sie taff ist, in Baywatch wäre sie sicherlich nicht zu stoppen. Ebenso wie im Falle von Vampire Diaries-Darstellerin Nina Dobrev könnte ihre Achillesverse allerdings ihre vorherige Serienrolle sein, da sie in Pretty Little Liars das Mitglied einer Teenager-Mädchenclique spielte.

Am Ende scheint es unentschieden zwischen der Vampire Diaries-Darstellerin und dem Pretty Little Liars-Sternchen zu stehen.

Werbung

Wer weiß, vielleicht wird ja auch eine der anderen Konkurrentinnen die Rolle in Baywatch an Land ziehen.

Bild: Instagram.com / Nina Dobrev

Weitere Artikel auf BlastingNews:

Justin Bieber: "Ich werde nie aufhören Selena zu lieben!"

Kim Kardashian hasst es schwanger zu sein

Pretty Little Liars und Harry Potter bald vereint?!