Perrie Edwards hat nach ihrer Trennung von Ex #One Direction-Star Zayn Malik die Schnauze voll von „Bad Boys“, ob sie sich mit Prinz Harry wohl ein besseres Exemplar ausgesucht hat? Schließlich ist der Bruder von Prinz William in der Vergangenheit nicht immer ein vorzeigbarer Royal gewesen.

Ex von One Direction-Star steht auf royalen Prinz Harry

Dass es der Ex von One Direction-Star Zayn Malik dennoch nach royalem Blut steht, hat Perrie Edwards in Anwesenheit ihrer Little Mix-Kollegin Jesy Nelson ausgeplaudert. Diese wünscht sich für ihre Bandkollegin nämlich nichts mehr, als einen anständigen Mann, nachdem Perrie Edwards von dem ehemaligen One Direction-Kollegen von Liam Payne, Niall Horan, Louis Tomlinson und #Harry Styles nach einigen Jahren Beziehung eiskalt per SMS abserviert wurde.

Werbung
Werbung

Bei der Royal Variety Performance traf die Little Mix-Sängerin mit ihrer Band auf Prinz Harry, in wunderschönem Glitzerfummel zeigte sie sich bei dem Auftritt von ihrer besten Seite. Kein Wunder, schließlich habe sich die Ex von One Direction-Star Zayn Malik in den charmanten Prinz Harry verguckt. Dementsprechend nervös sei Perrie Edwards daher vor ihrem Auftritt gewesen. Gegenüber Digital Spy verriet die Exfreundin von Zayn Malik, was sie von dem royalen Prinzen halte: „Prinz Harry schaut zu! Das macht mich nervös. Ich glaube, dass ich in Harry verknallt bin!“. Auch ihre Little Mix-Kollegin scheint von Prinz Harry um Einiges begeisterter zu sein, als von dem ehemaligen One Direction-Kollegen von Niall Horan, Liam Payne, Louis Tomlinson und Harry Styles zu sein: „Ihr beide würdet ein tolles Paar abgeben! Ich werde ihm heute Abend deine Nummer zustecken.

Werbung

Ich werde euch beide verkuppeln“, scherzte sie mit der Ex von Zayn Malik.

Prinz Harry kritisiert Haare von One Direction-Star Harry Styles

Die Mädels von Little Mix sind sich absolut sicher, dass Perrie Edwards Prinz Harrys Beuteschema entspreche, insbesondere weil er auf blonde Frauen stehe. Daraufhin antwortete die Ex von One Direction-Star Zayn Malik: „Oh mein Gott, Ich bin dabei Leute! Ich hätte meinen Haaransatz ein bisschen blonder machen sollen.“. Mit Prinz Harry an ihrer Seite würde Perrie Edwards Bekanntheitsgrad auf jeden Fall ordentlich zunehmen. Zum Thema Haare nahm sich der Prinz übrigens One Direction-Star Harry Styles vor, der mit seinen Jungs Liam Payne, Niall Horan und Louis Tomlinson ebenfalls einen Auftritt bei der Royal Variety Performance hatte. Im Fokus stand die Frisur des One Direction-Stars, die er schon seit längerer Zeit wachsen ließ. Ganz direkt fragte Prinz Harry den Bandkollegen von Louis Tomlinson und Liam Payne wann er sich das letzte Mal die Haare schneiden ließ.

Werbung

Harry Styles solle daraufhin geantwortet haben, dass er so schnell nicht vorhabe etwas an seiner Frisur zu ändern, er würde sie irgendwann allerdings gerne für einen guten Zweck spenden.

Ob Perrie Edwards wohl bei Prinz Harry landen könnte? Wir werden sehen...

Bild: Instagram.com / Perrie Edwards

Weitere Artikel auf BlastingNews:

Big Brother: Kevin bringt Sharon zum Weinen!

Pretty Little Liars: Zusammenarbeit mit Harry Potter-Darsteller

Kim Kardashian hasst es schwanger zu sein