Nicht das einer denkt, wir würden hier kurz vor dem Finale die #Big Brother Bewohner durch den Kakao ziehen wollen. Es war Hans-Christian höchstpersönlich, der dieses Video zum Teilen freigegeben hat und sich vor lauter Lachen nicht mehr einkriegte. Es ist ein Video, was auf den ersten Blick die sixx Tageszusammenfassungen zeigt. Jedoch wurde die Audiospur einer Tierdokumentation unterlegt und so hört man eben Affenherden und einen Sprecher, statt der Bewohner. Die Schnitte sind grandios.

H.C. ist das Alphatier

So lernen wir am Anfang: "Diese Affen gehen aufrecht" - eingeblendet wird Manuel, der durch das Bild läuft. Und wir erfahren, dass die Bewohner in Gruppen und komplexen sozialen Strukturen leben. Dann kommen Einblendungen vom Secretroom mit Kevin und Sharon unter der Bettdecke, sie belegen die komplexen Strukturen. Wir lernen Graurücken kennen, der Oberaffe wird gespielt von Hans-Christian. Er ist das Alphatier, aber nur so lange wie es die Weibchen wollen. Dann werden als Weibchen die Frauen von Big Brother eingeblendet - und Christian, unser Mister Thüringen geht auch noch als Weibchen durch. Die Gruppe bestand einmal aus 12 Tieren, sagt der Sprecher, jedoch habe die Malaria (Exit-Voting) sie reduziert.

Natascha ist das kleine Blauauge

Wer Big Brother regelmäßig schaut, wird die Anspielungen zu deuten wissen. Da wird Ása mit Thomas gezeigt, die einen Affentanz aufführen oder der Streit zwischen Manuel und Hans-Christian. Natascha wird als Blauauge bezeichnet, das jüngste Mitglied der Herde. Es sei sozial noch nicht voll entwickelt und weint immer sehr oft. Die Mitarbeiter von Endemol, die oft in den Liveshows reinstürmten und Veränderungen im Haus vornahmen, sind die andere feindliche Affenherde. Und als das Wasserloch gezeigt wird, wo Sharon, Kevin und Thomas baden, bricht man vor Lachen in Tränen aus.

Filmhit: Graurücken vs. Herkules 

Einige Szenen könnten verletzend wirken. Dann nämlich, wenn die Bewohnerin gezeigt wird, die 14 mal so viel wiege wie eine Giraffe. Aber die Macherin des Videos wollte wirklich keinen Bewohner beleidigen. Jeder bekommt sein Fett weg. Es sei bitte nur als ein Stück Satire, Parodie und Selbstreflektion der Bewohner zu verstehen. Hans-Christian und Tim nehmen es mit Humor. Sie teilen den Clip fleißig im Netz. Hans-Christian würde dem Fan sogar einen Oscar für das Machwerk verleihen. Das Video trägt übrigens den Namen: "Graurücken vs. Herkules" - gemeint sind hier Hans-Christian und Manuel. Die beste Szene: Graurücken verweist Herkules auf seinen Platz bzw. Manuel weint im Badezimmer. 

Auf #Facebook ein Renner - Big Brother Bewohner als Tierdoku synchronisiert:

Foto: Martin Flickr.com / Leipziger Zoo; Video: Dolores Esmeralda W. #Fernsehen