Promis halten ihre Fans regelmäßig auf dem neuesten Stand darüber, wie sie sich fit halten, was sie für Tricks und Kniffe nutzen, um so toll auszusehen, und wie auch „Normalsterbliche“ davon profitieren können. Ganz anders reagierte kürzlich #Kendall Jenner, die öffentlich darüber auspackte, wie sie zu ihrem Traumbody kommt. Mit Fitness habe die Schwester von #Kylie Jenner ihre tolle Figur nicht halten können, stattdessen behauptet sie, selbst ohne ihre Fitnessübungen wäre sie so rank und schlank wie immer. Ihre Fans lässt Kendall Jenner damit allerdings ziemlich im Regen stehen.

Kendall Jenner stößt Fans mit Figurproblemen vor den Kopf

Bei der großen Fashionshow von Victoria’s Secret präsentierte Kendall Jenner ihren scheinbar hart trainierten Traumkörper, nur dass sie bereits danach verkündete, dass dieser von Natur aus so schön schlank sei und sie sich gar keine Mühe machen brauche, um so verdammt gut auszusehen.

Werbung
Werbung

Genauso wie ihre Schwester Kylie Jenner soll sie genetisch einige Vorteile genießen. In ihrem Blog verriet Kendall Jenner ihren Fans: „Um ehrlich zu sein, könnte ich wahrscheinlich faul sein und keinen Sport machen, und würde immer noch genauso aussehen – aber ich bin nicht so. Ich war schon immer sehr aktiv.“. Damit gibt die Schwester von Kylie Jenner einigen ihrer Fans indirekt eine verbale Ohrfeige, die mit Sport und sehr viel Ehrgeiz versuchen ihre körperlichen Ziele zu erreichen. Nicht jeder bekommt, wie Kendall Jenner, eine Topfigur in die Wiege gelegt, und kann diese halten, ohne hart dafür zu arbeiten. 

Kendall Jenner macht Sport für ihren Kopf

Warum sie gerne Sport macht, hat also nichts damit zu tun, dass das Model ihre Figur halten will, sondern lediglich um sich wohlzufühlen. Dementsprechend verrät die Schwester von Kylie Jenner: „Ich mag es Sport zu machen, um mich besser zu fühlen.

Werbung

Ich mache viele Fotoshootings, bei denen ich meinen Bauch zeige, und es fühlt sich besser an zu wissen, dass ich bei einem Last Minute-Shoot ein Crop Top tragen kann oder nichts, lol - und mir keine Sorgen darüber machen muss.". Kendall Jenner braucht also keine Fitness, um rund um in Form zu bleiben, auf ihre Ernährung achte sie aber trotzdem: „Gesundes Essen ist ein großer Teil davon. Ich kann es bei meinen Work-Outs spüren, wenn ich mich nicht richtig ernähre. Ich liiiiebe Nudeln, aber es macht mich auf jeden Fall müde, und das mag ich nicht. Ich starte meinen Tag normalerweise mit Eiern, Avocado und Haferflocken. Ich fühle mich einfach besser, wenn ich besser esse!“. Einen kleinen Tipp hat die Schwester von Kylie Jenner also doch noch für ihre Fans parat, es ist also noch nicht alle Hoffnung verloren!

Bild: Instagram.com / Kylie Jenner

Weitere Artikel auf BlastingNews:

Ellie Goulding, Gigi Hadid und Kendall Jenner stehen auf Boxen

Justin Bieber flippt in der Öffentlichkeit aus!

Jennifer Lawrece: Hat Chris Martin ihr diesen Coldplay-Song gewidmet?