#Kylie Jenner und Tyga sorgen seit Beginn ihrer Beziehung für viel Aufsehen. Neben einigen positiven Nachrichten, bestimmen die beiden insbesondere mit Skandalen und Trennungsgerüchten die Schlagzeilen. Dabei ist es kein Geheimnis, dass der Rapper in der Familie von Kylie kein gerngesehener Gast ist. Insbesondere #Kendall Jenner hat sich bereits mehrfach negativ über das Paar geäußert. Nun rät auch Kourtney Kardashian ihrer kleinen Schwester zur Trennung und bezeichnet die Liaison mit dem Rapper dabei sogar als Zeitverschwendung.

Kourtney Kardashian will Kylie Jenner schützen

Kourtney Kardashian hat mit der Trennung von Scott Disick in diesem Jahr sehr viel durchgemacht.

Werbung
Werbung

Anscheinend hat sich die ältere Schwester von Kendall Jenner und Kylie Jenner nun jedoch wieder ein wenig gefangen. Amerikanische Medien berichten sogar darüber, dass es zwischen ihr und dem Frauenschwarm Justin Bieber heiß hergehen soll.

Wie das amerikanische Magazin Hollywoodlife berichtet, scheint dies auch der Grund zu sein, warum sie ihrer kleinen Schwester Kylie Jenner nun dringend dazu rät, sich von ihrem Freund Tyga zu trennen. Fast zehn Jahre waren Kourtney Kardashian und Scott Disick zusammen und durchlebten dabei einige Höhen und noch mehr Tiefen. Rückblickend bezeichnet sie die Zeit mit Scott nun allerdings als Zeitverschwendung. Dabei soll sie sich vor einigen Tagen Kylie Jenner zu Brust genommen und ihr gesagt haben, dass sie mit Tyga nicht weiter ihre Zeit verschwenden soll.

Werbung

Kourtney sprach davon, dass es keinen Zweck hat, mit einem Mann zusammenzubleiben, wenn einem bewusst ist, dass die Beziehung langfristig keine Perspektive hat.

Kendall Jenner macht sich Sorgen um Schwester Kylie

Auch Kendall Jenner ist bekanntlich kein Fan von Tyga und dessen Beziehung zu ihrer Schwester Kylie Jenner. Zu dessen Geburtstag postete sie sogar ein Foto mit einem ausgestreckten Mittelfinger, woraufhin die Medien kurzerhand berichteten, dass die Beziehung von Kylie Jenner und Tyga beendet sei. Zwar kamen die beiden nur einige Tage später wieder zusammen, an den Bedenken von Kendall Jenner hat dies jedoch nichts geändert. Als Kylie Jenner vor einigen Wochen mit ihrer Kosmetiklinie große Erfolge feierte, äußerte sich Kendall besorgt und hoffte, dass ihre Schwester das eingenommene Geld nicht mit Tyga teilen wird.

Bisher hat sich Kylie Jenner von  ihrer Familie nicht in ihre Beziehung mit Tyga hineinreden lassen. Wird dürfen also gespannt sein, ob die neusten Bemerkungen von Kourtney Kardashian und Kendall Jenner Früchte tragen werden.

Bildquelle: Kendall Jenner / Facebook

Weitere Artikel:

Tyga manipuliert Kylie Jenner

Kylie und Kendall Jenner im Babyglück

Kendall Jenner zeigt sich unter der Dusche #Hollywood