Im Dschungel sorgt Thorsten Legat immer wieder für Lacher. Gerade seine Ausdrucksweise amüsiert die Zuschauer. Zumindest fast immer. Wir erinnern uns an Tag 2, wo Thorsten seinen Camp-Mitbewohner Menderes ziemlich bloß stellte. "Wat, du bist noch Jungfrau? Mensch, du hast doch Eier in der Hose oder nicht?!" Dass diese Art alles andere als böse gemeint war, stellt seine Ehefrau Alexandra, die seit 14 Jahren mit dem Fußballer verheiratet ist, in einem Interview mit der BILD klar.

Vaterfigur Thorsten

Dem Blatt erklärte sie, dass Thorsten zwar eine sehr direkte Art habe, aber auch ein großes Herz. "Das ist einer der Gründe, warum ich mich in ihn verliebt habe." Inzwischen führen Thorsten und Menderes sehr intensive Gespräche - über Familie und Gefühle.

Werbung
Werbung

Alexandra hierzu: "Jemanden wie Menderes will er ein Stück Selbstvertrauen abgeben." Dass Thorsten die Vaterfigur für Menderes einnimmt, erkennen auch die Zuschauer. Und das findet seine Frau völlig in Ordnung. "Er ist ein liebevoller Papi", berichtet Alexandra der BILD weiter.

Thorsten soll Menderes' Selbstvertrauen aufbauen

Alexandra wünsche sich, dass es ihrem Thorsten gelingen werde, Menderes nach und nach ein Stück Selbstvertrauen wiederzugeben. Denn was Menderes zu wenig hat, habe Thorsten halt zuviel. "Er ist ein energiegeladener Mensch, der immer gewinnen will." Von diesem übermäßigen Testosteron, werde Thorsten Menderes was abgeben. Und seine Art sei authentisch, denn Thorsten verstelle sich im Dschungel nicht. Wir dürfen uns also auf weitere Sprüche gefasst machen.

Menderes mit steigenden Bestwerten bei Zuschauern

Der fast schon zu liebe Menderes, der eher jedem Konkurrenten im Dschungel eine vollwertige Mahlzeit wünscht, erreicht in der Zuschauergunst Bestwerte.

Werbung

Es zeigt sehr deutlich, dass die Zuschauer eben nicht nur Kandidaten leiden sehen wollen, sondern auch ins Herz schließen können. So wird Menderes nicht nur vor den Dschungelprüfungen verschont, sondern auch im Internet erreicht sein Profil auf Facebook die mit Abstand meisten Likes. Ohne vorgreifen zu wollen, aber es scheint so, als ob wir schon einen Dschungelkönig gefunden haben.

Foto: #RTL / Stefan Menne #Dschungelcamp #Fernsehen