Die Geschichte um den 11-jährigen Weisen #Harry Potter, der fast sein ganzes bisheriges Leben unter der Treppe bei seinen grässlichen Verwandten wohnte und dann herausfand, dass er ein Zauberer ist, machte Autorin J.K. Rowling berühmt. Doch nicht nur die Geschichte des jungen Harry war magisch, sondern auch die Erfolgsstory der Autorin selbst. Denn Rowling zog nach der Trennung von Ihrem Mann die gemeinsame Tochter alleine groß und lebte von Sozialhilfe. Die Idee des Zauberlehrlings hatte sie während einer Zugfahrt, und ihr erster Roman Harry Potter und der Stein der Weisen wurde von diversen Verlagen abgelehnt. Heute ist die Bücher um Harry und seine Freunde welche der meist gelesenen Jugendromane weltweit.

Werbung
Werbung

 

Die Enttäuschung der Fans war groß, als Rowling bekannt gab, dass der siebte Teil Harry Potter und die Heiligtümer des Todes der letzte magische Roman wäre.

 

Nun soll jedoch eine lang ersehnte Fortsetzung folgen. Das neue Skript-#Buch Harry Potter and the cursed child soll am 31.07.2016 erscheinen. 

 

Doch woher dieser Sinneswandel? 

 

Die britischen Fans freuen sich bereits seit langem darauf, dass Harry's Geschichte als Fortsetzung auf der Bühne verwirklicht wird. Die Enttäuschung aller anderen war dafür umso größer, denn schließlich sollte das Stück nur in England aufgeführt werden.

 

Auf ihrer Website Pottermore gab Rowling zur großen Freude mancher Fans nun jedoch bekannt, dass die Fortsetzung auch als Buch veröffentlich werden soll.

Werbung

Zeitlich startet die Geschichte direkt nach dem Ende des letzten Buchs. Harry und seine Freunde sind erwachsen; er ist mit Ginny verheiratet und die beiden haben drei gemeinsame Kinder. 19 Jahre nach dem Tod des "Dunklen Lords" arbeitet Harry im Zaubereiministerium, während seine einstige Berühmtheit langsam in Vergessenheit gerät.

Hauptperson soll diesmal, wenn man der auf Twitter veröffentlichten Zusammenfassung glauben darf, Harry's Sohn sein. Albus Severus Potter soll dabei mit den gigantische Fußstapfen seines Vaters, als auch mit einer erneuten Bedrohung durch dunkle Magie ringen. 

 

Das zweiteilige Theaterstück, in dem 30 Schauspieler auftreten sollen, feiert am 30.07.2016 im Londoner West End Premiere. Das neue Buch wird nur einen Tag später als gebundene Ausgabe sowie als eBook veröffentlicht werden.

 

Rowling stellte auf ihrem Twitter-Account jedoch nochmals klar, dass es sich bei der Veröffentlichung um das Skript des Theaterstücks, und nicht um einen klassischen Roman handele.

Werbung

Was genau darunter zu verstehen ist, werden wir wohl erst bei Veröffentlichung feststellen.

 

Doch auch für diejenigen, die sich mit dem Skript-Buch nicht anfreunden können, gibt es Grund zur Freude. Der letzte Ableger der Harry-Potter-Serie Fantastiv Beasts and Where To Find Them wurde bereits verfilmt und kommt im November in die Kinos.

 

 

 

 

Weitere Artikel:

Hdschab Barbie

Magische Worte der Harry Potter Autorin

Ehepaar nach 72 Jahren wiedervereint #Hollywood