The #Big Bang Theory, nach Two and a half Men der zweite weltweite Mega-Serienhit von US-Produzent Chuck Lorre, hat es auf unglaubliche 200 Episoden gebracht. Neben Jim Parsons als schrulligem Genie Sheldon Cooper dürfte das wohl hauptsächlich sexy Girl next Door Penny alias #Kaley Cuoco zu verdanken sein.

Kaley Cuoco präsentiert ihren Ausschnitt auf dem roten Teppich - und gute Laune

Im Rahmen der Feier zur 200. Episode The Big Bang Theory versammelten sich die Sitcom Stars samt Crew vor wenigen Tagen am 20. Februar in Los Angeles zur einer Gala, bei der vor Allem Schönheit Kaley Cuoco im Mittelpunkt der Journalisten stand.

Werbung
Werbung

Kein Wunder, ließ sie die versammelte Meute doch tief blicken im schwarzen Faltenkleidchen mit verspieltem schwarzen Rüschen-Oberteil, das vor allen Dingen den Ausschnitt der 30jährigen Kaley betonte. Laut "Penny" sei dies ihr absolutes Traumkleid gewesen und sie sei sehr froh, es tragen zu dürfen. Damit toppt die hübsche Blondine ihren sexy Auftritt auf dem roten Teppich der vergangenen Grammy Verleihungen.

Zur Feier ließ es sich nicht viele der Stars der erfolgreichen Comedy Serie nehmen, ebenfalls zu erscheinen - so auch Kunal Nayyar (34) alias Raj, samt Ehefrau, Kate Micucci - in der Serie Lucy und Teil der Big Bang Theory Band - , und auch Stuart Darsteller Kevin Sussman (45) erschien mit weiblicher Begleitung. Kaley Cuoco scheint hier ein Bedürfnis zu haben, jeden und alles zu toppen, denn an ihrer Seite schritt niemand geringeres als Comic-Legende Stan Lee (unfassbare 93 Jahre).

Werbung

Wir hoffen, Kaley fühlte sich angemessen geehrt - Excelsior !

Gemeinsam wurde dann die speziell zubereitete Big Bang Theory Torte angeschnitten und medienwirksam, wenngleich ein wenig unscharf, via Instagram geteilt.

Kaley Cuoco lernt keine Drehbücher

Darüber machte sich zumindest die gesamte Hauptdarsteller-Riege der Big Bang Theory lustig, als die Crew zu Late Night Moderator Conan O'Brien geladen wurde. Serien- und möglicherweise auch schon/bald/noch/künftig Lebenspartner Johnny Galecki witzelte, dass die Drehbücher in Kaley Couco's Wohnung sich seit Staffel 2 der Erfolgsserie bis unter die Decke stapelten (woher er das nur weiß ;-) ), während sich Couco damit verteidigte, dass sie die Drehbücher sehr wohl könne, schließlich habe sie ja auch nicht so schwierige Sachen zu lernen und sagen wie die in der Serie wissenschaftlich tätigen Darsteller, was von Hauptdarsteller Jim Parsons lachend bestätigt wurde.

Wird Kaley Cuoco die nächste Bachelorette?

Es ist kein Geheimnis, dass Kaley ein inniger Fan der US-Serie und auch (schlecht) in hiesige Lande importierten Show The Bachelor ist (ja, wir zeigen auf Dich, Du immer gleich guckendes Monchichi !).

Werbung

Laut eigener Aussage ist die US-Schauspielerin regelrecht besessen vom diesjährigen Bachelor Ben Higgins - möchte man glauben, immerhin wurde sie schon in Leggins mit dessen aufgedrucktem Gesicht gesehen und rief auch schon in der Bachelor Live Sendung an.

Host Chris Harrison zeigte sich erwartungsgemäß begeistert vom Gedanken daran, dass Kaley Cuoco die nächste #Bachelorette sein könnte. "Kaley would be great, I would love that,", erzählte Harrison auf einer Pressekonferenz am vergangenen Freitag. "That would be fun, I would love to have her on!". Da sie auch die gemeinsame Leidenschaft zu einem guten Glas Wein teilen, sei Cuoco die ideale Bachelorette.

Dass das Ganze - leider - nicht ganz ernst gemeint war, versteht sich natürlich ebenfalls, nicht zuletzt da der Sender CBS derzeit erwägt, noch eine zehnte Staffel der Big Bang Theory zu produzieren. Und was wäre die Serie schon ohne Kaley Cuoco, oder sollten wir beser sagen Penny....Penny....Penny....

Bild: Instagram [normancook]