Stattliche Immobilie soll 2,5 Millionen Dollar gekostet haben

Thomas Gottschalk will sich scheinbar kleiner setzen. Nach dem Verkauf seines Schlosses bei Rommerskirchen, gibt er nun auch etwas von seinem Grundstück im US-Sonnenparadies Malibu ab. Dort lebt der Entertainer mit bayerischen Wurzeln samt Ehefrau Thea seit Mitte der Neunziger Jahre. Gottschalk soll das parkähnliche 2,5 Hektar große Anwesen mit Mühle und chinesischem Turm, Tennisplatz und Pool damals für rund vier Millionen DM erworben haben. Das kalifornische Traumgrundstück besaß vor Thomas Gottschalk angeblich ein Millionär, der illegal mit Elfenbein gehandelt haben soll. Natürlich gehört zu so einem Immobilienbesitz meistens ein Gästehaus, das in diesem Fall in seinen Ausmaßen durchaus stattlich ausfällt.

Werbung
Werbung

Das Gebäude soll vier Schlaf- und drei Gästezimmer haben. Der deutsche Showmaster soll das Haus zuvor dem Schauspieler Liam Hemsworth zum Kauf angeboten haben, dessen Grundstück direkt an das von Gottschalk angrenzt. Dann habe aber dessen Ex-Verlobte #Miley Cyrus zugeschlagen- für 2,5 Millionen Dollar. Thomas Gottschalk: "Meine Frau hat es für unsere Söhne eingerichet, aber Miley wollte es so, wie es war, samt Bett und Möbeln."

Miley Cyrus pflegt ihr Skandal-Image auch in Liebesdingen

Aufgrund des Hauskaufs wird gemunkelt, Miley könne ein Liebescomeback mit Liam Hemsworth planen. Mit dem Schauspieler war die Künstlerin schon einmal verlobt. Das Paar trennte sich nach rund vierjähriger Beziehung im Jahr 2013. Die beiden hatten sich bei den Dreharbeiten zu "Mit Dir an meiner Seite" kennengelernt.

Werbung

Nach der Trennung machte Miley Cyrus eine fast schon symbolische Wandlung durch. Sie ließ sich ihre langen Haare abschneiden und zelebrierte ein wildes Popstar-Leben. Mit ihren provokanten und freizügigen Auftritten nach dem Motto "Sex sells" verwirrte sie ihre Fans und heizte auch mit neuen Partnern wie Patrick Schwarzenegger oder Victoria Secret-Model Stella Maxwell an ihrer Seite die Spekulationen über ihr Privatleben an. Aber das gehört ja bekanntlich zum Vermarkten eines Superstars dazu.

jh

Rihanna: Die Pop-Prinzessin verschenkt ihr achtes Album

Dschungelcamp 2016: Gunter lässt die Hose runter #Hollywood