Schon seit den "Wilden Siebzigern" kennen sich Ashton Kutcher und Mila Kunis - und kaum kam zusammen, was zusammen gehört, brandeten überall auch schon wieder wilde Trennungsgerüchte auf. Wer wären wir, wenn wir dazu nicht etwas beizusteuern hätten ! Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie es um die Ehe des #Hollywood Vorzeigepaars bestellt ist !

Hat Mila Kunis eine Affäre mit "Kevin allein zu Hause" ?

Was wurde über sexy Mila Kunis und den von der Damenwelt angebeteten Ashton Kutcher nicht schon alles geschrieben. Streit um Töchterchen Wyatt (sonst im allgemeinen Sprachgebrauch im Übrigen ein männlicher Vorname, aber schlimmer als Rosalind Arusha Arkadina Altalune Florence (Uma Thurman's Tochter) ist das natürlich auch nicht) sollte demnach zur Trennung der Film- und Serienstars sein.

Oder die Rolle von Mila Kunis, der ollen Hühnerdiebin, in einer neuen Serie ("Bad Moms") gefalle Ashton nicht. Auch ein Scheidungsgrund natürlich.

Dann ereiferte sich die Meute, als Ashton Kutcher im "Ancient Therapy Massage" Salon in Los Angeles gesehen wurde - ein Thai Massagen Business, dem natürlich auch sofort unterstellt wurde, das berühmt berüchtigte "Happy End" anzubieten - und natürlich war Ashton gemäß begeisterter Journalisten-Meute nicht zu einer Massage dort, sondern um sich die Kutcher-Peitsche aufpolieren zu lassen.

Moment, oder sollte doch eine Scheidung von Ashton Kutcher gewollt sein, weil Mila Kunis krankhaft eifersüchtig ist? So schnüffele Mila gerne auch in seinem Handy und an seinem Computer nach.....Nein, nein, anders herum muss es sein, schließlich hat Kutcher die ehemalige große Liebe Demi Moore mehrfach betrogen (unter Anderem mit Mila Kunis, aber nun ja....), da ist ihm natürlich nun in einer (eigentlich nicht mehr allzu neuen) Beziehung nicht zu trauen. Sagte die Dame, die am Ehebruch rege beteiligt war.

Oder vielleicht sollten die beiden sich auch scheiden lassen, weil so ein Stalker nicht nur Mini-Star Kunis, sondern auch Kutcher gefährlich werden könnte ?

Mila Kunis trifft sich heimlich mit Macauly Culkin

Zumindest deutet dies ein Bericht des "STAR!" Magazins an, gemäß dessen Reportage Mila Kunis sich heimlich mit Macauly Culkin, ehemaliger Kinderstar der beiden "Kevin allein zu Hause" Filme, die bis heute ungefähr 400 Mal pro Jahr im Free-TV zu sehen sind. Natürlich sollte man nicht vergessen, dass Kunis und Culkin in der Tat einmal ein Paar waren.

Die gleiche Quelle berichtete dem "STAR!" Magazin auch, dass Ashton Kutcher sich derzeit sehr unwohl mit der Situation fühle.

Aus dem Umfeld von Mila Kunis wurde allerdings vermeldet, dass Mila ihrem Ex Macauly lediglich helfen wolle, dessen Karriere wiederzubeleben und dass eine Schande sei, dass Culkin nicht an vergangene Erfolge anknüpfen konnte (so erstaunlich ist das nicht, wenn man "My Girl" gesehen hat / zum Ansehen gezwungen wurde).

Betrügt Mila Kunis Ihren Ehemann Ashton Kutcher?

Nein, natürlich nicht - dies ist nur ein weiteres Gerücht, nahtlos einzureihen in die vorhin genannten wilden Spekulationen sensationshungriger Boulevard-"Journalisten". 

In der Tat ist Mila Kunis dem Star aus vergangenen Tagen nur behilflich, aus ihrem direkten Umfeld wurde bestätigt, dass die beiden sich mehrfach trafen, um verschiedene Projekte zu besprechen, die gut für ihn wären.

Es scheint allerdings dann doch ein Körnchen Wahrheit daran zu sein, dass Ashton Kutcher es mit Argwohn beäugt, dass Gattin Mila Kunis noch immer ein weiches Herz für Culkin hat. "He can’t help but feel a little bit threatened", ließ die - wie üblich - anonyme Quelle dazu verlauten.

Die Gerüchteküche ist nie ganz totzuschweigen, aber zumindest hier können wir Ihnen vorläufig Entwarnung geben: mit der Ehe von Mila Kunis und Ashton Kutcher steht alles zum Besten.

Bild: Instagram [ashtonmila] #Kino #Fernsehen